27.01.07 16:27 Uhr
 419
 

Deutschland: Absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger gefordert

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee kündigte an, dass die Bundesregierung für Führerschein-Neulinge ein absolutes Alkohlverbot am Steuer durchsetzen will.

Geplant ist die Entscheidung zum Sommer 2007 und würde dann für die ersten zwei Jahre des Führerscheinbesitzes gelten.

Tiefensee betonte den Zusammenhang zwischen schweren Unfällen verbunden mit fehlender Fahrpraxis und Alkohol. Er sagte: "Und dem wollen wir einfach einen Riegel vorschieben."


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Alkohol, Fahranfänger, Alkoholverbot
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 15:06 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Null-Promille-Grenze am Steuer finde ich uneingeschränkt richtig und sollte m. E. nicht nur auf Fahranfänger bezogen werden.
Kommentar ansehen
27.01.2007 16:59 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: bin selber Fahranfänger (habe jetzt knapp 1Jahr meinen Lappen und bin davor 2 Jahre Roller gefahren) und finde das richtig. Alkohol am Steuer gehört sich nicht, das ist scheiße gefährlich und am Ende ist man selber der Dumme. Vllt schreckt sowas ja ab.

PS: Halte eine generelle 0,0 Promillegrenze für falsch, da ja auch manche Medikamente (Meditonsin z.B.) Alkohol enthalten, sonst aber nicht "bewusstseinsverändernd" sind, man nach der Einnahme vllt 0,1 Promille hat und trotzdem noch fahrtauglich ist ...
Kommentar ansehen
27.01.2007 16:59 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich nur unterstützen: als fahranfänger (seit september) kann ich dazu nur sagen, dass ich das voll unterstütze. war gestern abend an- wenn nicht betrunken und wäre niemals gefahren!
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:34 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann soll man auch generell den niktoinkonsum um auto unterbinden.
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:36 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, schraenkt unsere rechte noch mehr ein, wenn man 80 ist, dann faengt erst das pralle leben an.
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:43 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: alkohol hat am steuer nix zu suchen, wobei ich Nickolaus87 zustimmen würde, 0,1 promille wäre auf jedenfall angebrachter (selbst apfelsaft hat einen geringen alkoholanteil)
es könnte aber natürlich auch so sein, dass diese werte schon durch die rücksicht auf messfehler ausgegrenzt werden


Pinok:
"ja
dann soll man auch generell den niktoinkonsum um auto unterbinden."

man kann nikotinkonsum kaum mit alkoholkonsum vergleichen (oder vergleichst du auch cola mit speed?)


DemonBuster:
"Ja klar, schraenkt unsere rechte noch mehr ein, wenn man 80 ist, dann faengt erst das pralle leben an."

rechte enden da, wo andere menschen mehr gefährdet werden, als es angebracht ist
deshalb hat alkohol am steuer genau so wenig mit den rechten zu tun wie zielschießen in der fußgängerzone
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:16 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? Das hatte ich 1997 bereits, und das war davor auch schon ...???
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:27 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Forderung als Tatsache im Titel dargestellt: Es ist bisher lediglich geplant.
Kommentar ansehen
27.01.2007 20:14 Uhr von different
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch: also entweder 0,0 für alle oder für keinen. die einzigen personen, die ich kenne, die alkoholisisert unfälle gebaut haben, waren alle über 40. scheinbar sind manche der meinung, dass man alkoholkonsum durch fahrpraxis wettmachen kann.
Kommentar ansehen
28.01.2007 08:58 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: recht hast du. 0 promille für alle die am straßenverkehr teilnehmen....alles andere ist nichts halbes oder ganzes
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:01 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum wie vielten Male: wird das jetzt gefordert? Leute, nicht reden, sondern was tun. Typisch Politiker.....
Kommentar ansehen
28.01.2007 18:18 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deathmachine: sry dein vergleich hinkt, speed verbessert noch das reaktionsvermögen und konzentration.


aber mal was anderes, was glaubst du wie sich ein nichtraucher fühlt der an einer kippe zieht.

genau so wie ein nichtalkoholiker der 2 bier leerpumpt.


wenn raucher fahren dürfen, sollte man auch alkoliker fahren lassen dürfen.
Kommentar ansehen
28.01.2007 20:53 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok: "aber mal was anderes, was glaubst du wie sich ein nichtraucher fühlt der an einer kippe zieht."

es gibt auch nen sogenannten zuckershock, der die leute extrem aufdreht - willst du es jetzt verbieten, nach höherem zuckerkonsum auto zu fahren?
oder was ist mit leuten, die sich den bauch vollschlagen und dadurch müde werden? soll demnächst bei verkehrskontrollen der mageninhalt kontrolliert werden?

mir ist klar, was du meinst, aber irgendwo muss eine grenze gezogen werden zwischen rechten und pflichten
Kommentar ansehen
29.01.2007 16:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für alle: Wann begreift man endlich mal das nur eine Null Promillegrenze für ALLE Fahrer die einzig Richtige Lösung ist.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?