27.01.07 16:01 Uhr
 4.540
 

GB: Katze jagte Maus - Beide blieben im Marmeladenglas stecken

Im britischen Cambridgeshire hatte die Polizei mit einem besonders ungewöhnlichen Fall zu tun. Ein Bürger brachte ein Marmeladenglas, in dem eine Katze und eine Maus feststeckten, zum Präsidium.

Die Katze steckte ihren Kopf auf der Jagd nach einer Maus, die in dem Marmeladenglas war, in das Glas. Dabei blíeb sie stecken.

Auf dem Polizeipräsidium konnte sich die Katze selbst befreien, wobei auch die Maus wieder in Freiheit gelangte. Die Maus konnte flüchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Katze, Maus
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 17:19 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So hat der Vorfall doch noch ein gutes Ende gefunden. Trotzdem klingt die ganze Geschichte richtig niedlich.
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:21 Uhr von *~die malibu stacy~*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eehm hallo?? entschuldigt, aber is das euer ernst????
jetzt tauchen hier schon news auf, in denen von einer maus und einer katze berichtet wird, die in einem glas stecken geblieben sind???? gibt es etwas unwichtigeres als das?
und in china fällt ne schaufel um!!!! ihr punktegeier!!
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:28 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat auf alle Fälle noch einen gewissen Unterhaltungswert, und wenns dich nicht interessiert, dann klick woanders hin ;)
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:30 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass also die maus bekommt echt mein mitleid... stellt euch mal vor euer schlimmster feind, der euch zum fressen gern hat, is 2 cm von euch entfernt.... sabbert ezuch die ganze zeit an und ihr kommt einfach aus sonem scheiß glas nicht raus...

heftig... ob die herzflattern hatte???

Kommentar ansehen
27.01.2007 17:35 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Happy End, für die maus, ich glaube ich hätte mich auch ganz schnell aus dem Staub gemacht an ihrer Stelle. :-)
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:53 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Simpsons-Puppe: Wenn dich die News nicht interessiert:

1. Nicht anklicken!

2. Nicht Lesen!

3. Erst recht nicht kommentieren!

Denn das wäre das Verhalten einer Person, die sich NICHT für diese News interessieren würde. Andere die sich dafür interessieren, machen nämlich folgendes:

1. Anklicken

2. Lesen

3. Kommentieren.

Da Du aber offensichtlich genau diesem Ablauf gefolgt bist, interessiert sie dich sehr wohl.... Und damit widersprichst Du deinem Kommentar, einfach durch die Tatsache, das er da ist.
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:45 Uhr von ven()m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine Meinung: wenns nicht interessiert, nicht lesen.
So einfach ist das.
Hat mir den Vorabend eines besch....nen Tages etwas versüsst.
Oder wolltest einfach mal meckern??
Kommentar ansehen
27.01.2007 19:28 Uhr von *~die malibu stacy~*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bestreite ja gar nicht, dass ich den inhalt der news nicht süß/putzig/etc finde. und @ justme, weil ich ein komment poste heißt das nicht gleich dass mich der inhalt der news interessiert, das hat doch gar nichts miteinander zutun. nur finde ich wirklich nicht, dass dieses ereignis jetzt so wichtig war, dass es hier gepostet werden musste....wenn es auch eine süße geschichte war ;)
Kommentar ansehen
27.01.2007 20:13 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polizei: Scheint ein kleines Dorf zu sein wenn sowas zur Polizei gebracht wird. Wäre nicht besser die Feuerwehr zu informieren gewesen?
Kommentar ansehen
28.01.2007 02:17 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: mal eine witzige News :) Für Tom und Jerry ist glücklicherweise auch alles gut gelaufen...
Kommentar ansehen
28.01.2007 08:39 Uhr von lykantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miesepeter und Aufreger: Ich finde, gerade solche News lassen mich jeden Morgen auf´s neue zu Shortnews surfen. Wenn ich harte Fakten, neutrale Nachrichten und Standardkost will, dann surf ich bekannte Nachrichtenagenturen an und les die Pressemeldungen.

Ich finde solche News niedlich. Sie lassen einen schmunzeln und man bekommt jedesmal ein klein wenig das Gefühl, es gäber doch nicht nur Krieg, Morde und Verbrechen, über die es zu berichten gilt...
Kommentar ansehen
28.01.2007 14:44 Uhr von widerspruch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch british eine tierisch amüsante und drollig menschliche Geschichte.
Kommentar ansehen
28.01.2007 14:47 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die nachricht ist doof: süß, aber doof.

und warum bringt man das glas zur polizei?

ist das ein verbrechen, wenn eine katze einer maus in ein marmeladenglas nachgeht?
Kommentar ansehen
29.01.2007 09:41 Uhr von aurora selena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: auch mal so eine Nachricht zu lesen.
Ich liebe Geschichten mit Happy-end !

Und wie schon vorher gesagt wurde, für die politischen Nachrichten bräuchte man ssn nicht umbedingt um sich zu informieren.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jupiter-Fotos von NASA-Sonde Juno zu hochauflösendem Film zusammengefügt
5. Staffel von House of Cards startet heute
Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?