27.01.07 12:56 Uhr
 67
 

Snooker: Jimmy White ist für die China Open qualifiziert

Jimmy Whites Sieg über Nigel Bond brachte ihm den Einzug in die China Open ein. Bei seinem 5:2-Sieg in Prestatyn erzielte er Breaks von 93, 70 und 50.

Das ist das erste Mal in dieser Saison, dass Jimmy sich für die Endrunde eines Weltranglistenturniers qualifiziert. Dadurch war er bereits auf Rang 56 der Weltrangliste abgerutscht, bevor er in der Qualifikation mit 5:2 gegen Andrew Norman siegte.

Nun trifft Jimmy in der ersten Runde der China Open am 25. März auf Stephen Lee, den Sieger der Welsh Open.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Jimmy
Quelle: sport.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 11:23 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich für Jimmy. Er hatte sich ja schon laut Gedanken ums Aufhören gemacht. Ist das jetzt eine Wende, oder nur ein letztes Aufleuchten? Wir werden sehen.
Die britische PResse lästert ja gelegentlich auch über Steve Davis. Es heißt, er demontiere sich selbst. Aber an Jimmys Beispiel sieht man, wie schwer es ist, sich derart lange in der absoluten Weltspitze zu halten - Steve wird immerhin 50 dieses Jahr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?