27.01.07 12:48 Uhr
 118
 

Snooker: Nächste Niederlage für Mark Williams

Nach seinem Ausscheiden gegen Neil Robertson beim Masters erstaunt es nicht, dass er bereits wieder eine Niederlage beim Snooker einstecken musste. Diesmal hieß der Sieger Joe Calzaghe, seines Zeichens Boxweltmeister und Freund von Mark Williams.

Doch kaum war Joe weg, verriet Mark Williams seine Taktik: "Ich habe Joe gewinnen lassen, weil ich Angst habe, dass er mich sonst verhaut. "Mark Williams war zu Schulzeiten selbst ein guter Boxer, und schreibt Joe gute Fähigkeiten im Snooker zu.

Aber eine Rückkehr von Mark Wiliams in den Boxring wird es nicht geben, auch wenn die Medien es gerne sähen. Seine Tage als Boxer seien lange vorbei. So wie er diese Saison gespielt habe, könne er sich eher Tipps fürs Snooker von Joe holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Niederlage, Williams, Mark Williams
Quelle: icwales.icnetwork.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 11:13 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Sack Reis ...ich dachte es wäre mal ganz unterhaltsam, etwas über die sonstigen sportlichen Aktivitäten unserer Snookerhelden zu lesen / schreiben.
Kommentar ansehen
27.01.2007 15:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: Warum hier im Entertainment Bereich ?
Kommentar ansehen
27.01.2007 16:10 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil: sich bestimmt jemand aufregt, wenn ich solchen Klatsch unter Sport einstelle :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?