27.01.07 11:44 Uhr
 3.963
 

XBox360: Verkaufsziele gesenkt - Größter Verlustbringer in Unterhaltungssparte

Microsofts Prognose, 13 bis 15 Mio. XBox360 bis zum Ende des Geschäftsjahres im Juni 2007 auszuliefern, wurde nun auf zwölf Mio. Einheiten gesenkt. Grund ist, dass sich viele Microsoft-Konsolen bei den Händlern im Lager sammeln.

Ziel ist es, die Kosten der Konsole zu senken. So soll die XBox360 schnell vom Verlust- zum Gewinngeschäft der Microsoft-Sparte "Entertainment and Devices" werden. Ein weiteres Sorgenkind ist hier der mp3-Player Zune.

Mit dem Vorgänger der XBox360 machte Microsoft 3,8 Milliarden Dollar Verlust. Die XBox360 bringt in der Sparte aktuell den größten Verlust ein. Neue Spieletitel sollen die Verkaufszahlen der Konsole anheizen.


WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Verlust, Unterhaltung, Unterhalt
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 12:59 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich warte auf 360er v.2: wann kommt die neue Revision raus? 2. oder 3. Quartal dieses Jahres?.. dann kauf ich sie mir vielleicht, bis dahin warte ich lieber.. dann hat die nämlich noch ein HDMI Ausgang und evt. wurde auch das Laufwerk etwas leiser gemacht :)
Kommentar ansehen
27.01.2007 13:06 Uhr von MC_Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu wenig Spiele: Habe auch ne 360er hier stehen... bin so ganz zufrieden!
Grafik ist Klasse und auch das Gameplay... nur die Auswahl an Spiele ist ja noch sowas von beschränkt. Entweder spielt man Rennspiele oder Shooter... Die 2-3 Action Adventure oder wie so sich auch nennen mögen sind kaum der Rede wert. Also da sollte Microsoft mal angsam audn Knick kommen. Ist echt traurig und die Konsole ist schon über nen Jahr aufm Markt! Da müssen die echt angst haben das Sony noch überholt wenn die PS3 jetzt im März kommt.
Kommentar ansehen
27.01.2007 13:51 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Online Service zu teuer Zusätzlich zu der Konsole und den teuren Spielen noch eine Monatsgebühr...! Das ist mir und vielen anderen zu teuer!
Kommentar ansehen
28.01.2007 09:07 Uhr von Tomek18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HuhuMan und cyrus2k1: auf eine zweite Revision mit HDMI Anschluss wirst du wohl lange warten müssen denn die Videos und die Bilder die es dazu gab waren nur welche eines Prototyps der nicht in die Massenproduktion gehen soll. Außerdem wäre so eine Version auch sehr kontraproduktiv denn mit nichts macht man mehr Geld als mit Zubehör und deswegen wird Ms wohl eher an einer Zubehörlösung nachdenken wenn der Bedarf dafür sein sollte. hier ein Link dazu. http://www.xbox-archiv.de/...

Und zu der Lautstärke des Laufwerks kann ich nur sagen das dies wohl auch eher wunschdenken bleibt denn ein 12-Fack Laufwerk erzeugt nunmal eine gewisse Geräuschkulisse.

Das einzige was irgendwann kommen soll ist eine Version in der eine CPU ist die in einer kleineren fertigungstechnik hergestellt wurde. Diese Version der Konsole könnte aufgrund des geringeren Wärmeaufkommen leisere da langsamere Lüfter bekommen sodass zumindest das Grundgeräusch der Konsole gesenkt wird.


Zum Thema Monatsgebühr

Also ich finde die idee daran garnichtmal so schlecht denn dadurch das der Service komplett durchorganisiert ist wird den Entwicklern sehr viel Arbeit abgenommen sodass diese sich eher dazu entscheiden den Onlinemodus zu nutzen.

Die Monatsgebühr wird ja unter anderem dazu genutzt das die Server von Ms gestellt werden und diese nicht nach einiger Zeit abgestellt werden. Nur die Entwickler wie beispielsweise EA kochen da ihr eigenes Süppchen und haben auch schon Server einer Vorgängerversion abgeschaltet.

Außerdem ist die Grundgebühr auch für die finanzierung der kostenlosen Downloads gedacht was aufgrund der kostenlosen Silbermitgliedschaft eine gewisse Subventionierung ist.

Ich jedenfalls bin froh das die kosten für Onlinegaming auf der Xbox360 durch die Gebühr zum großen Teil abgedeckt sind und man keine bösen Überraschungen erwarten muss was ja passieren könnte wenn das nicht so organisiert ist und jeder Publisher dann für Onlinegaming seine eigene Gebühr verlangt. Außerdem bekommt man ein 12 Monatsabo schon für circa 45 Euro bei Ebay was ja auf das Jahr gerechnet nur knapp 4 Euro wären. Da sind manche einzelne Spiele für den PC teurer.
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:38 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: die Lautstärke angeht, kann man die X-Box 360 sicher leiser kriegen. Die PS3 soll selbst wenn man das Ohr im voll Betrieb ran hält keine Geräusche machen, laut einiger Konsolenzeitschriften, vom Gegenteil habe ich auch noch nichts gehört. Sony hat der PS3 nämlich einen Schalldämpfer verpasst, das Selbe könnte Microsoft auch machen. Außerdem glaube ich scon, dass man DVD-Laufwerke leiser kriegen kann auch wenn sie mit 12x Geschwindigkeit lesen, denn das Laufwerk ist nur so laut, weil sie es nicht günstig hinkriegen, die Reibung zu verringern, welche beim Drehen der Disk entsteht. Die X-Box 360 wird am Ende wieder eine Niederlage einstecken und zwar gegen Wii und PS3, denn sie ist ein glatter Fehlkauf.
Nintendo stellt innovative Spiele her, da kommen die beiden anderen Konsolenhersteller nicht hinterher. Sony hat der PS3 alles an Technik spendiert, was geht, die PS3 ist ein technisches Meisterwerk, deshalb fährt SOny beim Konsolenverkauf zu Beginn die größten Verluste ein, denn die haben wirklich was neues entwickelt, anders als Microsoft. Die X-Box360 basiert auf zur Zeit der Veröffentlichung schon veraltete Technik, das Einzige was einigermaßen neu gewesen wäre, wäre das HD-Laufwerk gewesen, welches zu der Zeit eigentlich noch nicht so weit verbreitet gewesen war, aber das hat Microsoft ja gestrichen und dafür ein billiges DVD-Laufwerk eingebaut, das HD-Laufwerk muss man sich nun dazu kaufen. Sony hat lieber gewartet und das Blu-Ray Laufwerk in die PS3 eingebaut. Überlegt doch mal, wenn man auf der X-Box360 ein Game welches größer als 8GB ist spielen will, muss man entweder auf mehrere DVD´s zurückgreifen oder sich ein HD-DVD-Laufwerk dazu kaufen. Bei der PS3 ist ein neues Laufwerk integriert und die Entwicklung der neuen Games läuft eben in die Richtung, dass man immer mehr Speicherplatz auf den Disks benötigt, irgendwann wird also die X-Box360 im Nachteil sein. Auf die Blu-Ray Disk passen schon jetzt locker 50GB und der Speicherplatz auf der Disk ist sogar noch ausbaufähig. Denkt an GTA San Andreas, dieses Spiel ist gigantisch, denkt über den Quantensprung zwischen GTA Vice City und San Andreas nach. Wieviel Platz werden die Entwickler in Zukunft benötigen? Sie wollen außerdem auch die Grafik verbessern, was noch mehr Speicherplatz kosten wird. Dieses Spiel wird für die X-Box360 garnicht ohne HD-DVD-Laufwerk möglich sein, oder hättet ihr Lust darauf immer wenn ihr an den letzten 3 Städten vorbeigeflogen seit die Disk zu wechseln? Deshalb wird der richtige Nachfolger (keine Neuauflage wie Liberty City Stories etc.) entweder ein ExklusivTitel der PS3 bleiben oder die Fangemeinde wird dazu gezwungen sein sich ein HD-DVD-Laufwerk zu kaufen.
Außerdem ist die Spielauswahl auf der XBox360 ziemlich beschränkt, wie ein Vorredner schon anmerkte, von Sony kennen wir jedoch, dass sie so gut wie alles auf PS3 entwickeln lassen werden, genauso wie es damals auf PSOne und PSX2 der Fall war. Nintendo lasse ich mal außenvor, denn die stehen außer Konkurrenz, denn die wollen mit ihrer Wii nicht gegen PS3 oder XBox360 antreten, sondern eine Alternative schaffen, auch wenn diese Grenzen verschmelzen werden, denn Sony möchte sicherlich auch in diesen Markt einsteigen. Leute kauft euch nicht die X-Box360, diese Konsole kann nicht einmal die volle HD-Auflösung bedienen, im Gegensatz zur PS3. Und auch wenn ihr momentan keinen HD-TV habt, werdet ihr euch irgendwann einen zu legen, denn dahin läuft auch diese Entwicklung und dann, wenn ihr einen guten HD-Fernseher habt, werdet ihr euch ärgern, dass die Grafik der X-Box360 auf einen HD mit voller Auflösung einfach nicht gut aussieht, wenn man die Grafik der PS3 damit vergleicht. Die PS3 ist teuer, aber sie ist ihr Geld eher wert als die X-Box360 und beide Konsolen werden günstiger werden. Ich sehe zur PS3 nur eine Alternative, den PC, aber momentan ist ein PC mit dieser Ausstattung teurer als die PS3, ein PC mit X-Box360 Ausstattung dagegen günstiger als die X-Box360. Dann dürft ihr natürlich die Wii kaufen, aber das ist eher eine Konsole die man sich zusätzlich holen könnte, zumindest wäre sie bei mir nur eine Sekundär Konsole.

Bis dann
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:47 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achja: was das Online-Angebot der PS3 angeht, wird die Anmeldung, der Videochat und auch das Multiplayer spielen kostenlos sein. Also keine Onlinekosten, wenn man nicht unbedingt etwas machen will wie Zusatzfeatures einzukaufen oder an massiven Onlineschlachten teilzunehmen. Also wieder ein Vorteil gegenüber der Konsole von Microsoft.

Bis dann
Kommentar ansehen
28.01.2007 11:40 Uhr von mia.max
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundespropagandamin: 1. Ein Blu-Ray Laufwerk dreht viel langsamer als das DVD Laufwerk der 360. Dies ist auch der Grund warum das Blu-Ray Laufwerk viel leiser ist.
Leider ist das Blu-Ray in der PS3 noch nicht genug weitentwickelt um auch mit der Lesegeschwindigkeit des 12x Laufwerks mithalten zu können.

2. Die Technik der 360 basiert ganz im Gegenteil von dem was du hier postulierst auf einer neuen Custom CPU sowie einer neuen GPU, welche sich vorallem durch die Smart-Memory von üblichen GPUs abhebt. Weder die PS3 noch aktuelle PC GPUs können etwas ähnliches bieten.
Wobei gesagt werden muss, das die neusten PC GPUs durch DirectX10 und die hohen Taktraten sicherlich eine bessere Performance als die 360 GPU hinkriegen.
Und zu behaupten eine CPU mit drei Kernen sei heutzutage schon veraltet, wo die meisten in ihrem Computer noch nicht mal ein Double-Core haben ist schon etwas seltsam.

3. Microsoft hat schon x mal betont, das es keine Spiele auf HD-DVD geben wird - daher wird auch nie jemand ein HD-DVD für Spiele kaufen müssen.
Während man bei Sony immer für das teure Blu-Ray Laufwerk zahlt - was schlussendlich zu dem extrem hohen Preis der PS3 beiträgt.

4. Das neue GTA wurde bereits für die XBox360 bestätigt - und noch weiter: es wurde von Rockstar sogar weiterer 360 exklusiver Content angekündigt.

5. Auf die Blu-Ray passen momentan nicht wie von dir behauptet 50 GB sondern "lediglich" eine Bruttokapazität von 23,3 GB.
Wobei dies sicherlich nur eine Frage der Zeit (aber auch der Kosten!) ist, bis die zweilagige Blu-Ray kommt.

6. Von den Next-Gen Konsolen hat MS durch den frühen launch der Konsole bei der Spieleauswahl immernoch weit und klar die Nase vorne.
Weiterhin sind schon diverse Must-Haves draussen und für 2007 angekündigt.

7. Die 360 kann (anders als du behauptest) genauso wie die PS3 Full-HD also 1080p darstellen.

8. Vergleicht man momentane Multi Spiele schlägt sich die 360 momentan klar besser als die PS3.

Naja... du erzählst hier viel, was du dir wohl aus den Fingern gesogen hast....

Schlussendlich zählen für die Hersteller nur die monatlichen Verkaufszahlen und da steht die 360 weit vor der PS3.
Kommentar ansehen
28.01.2007 16:01 Uhr von Emil_2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mia.max: Also zu erst, ich wusste nicht das, bzw. XBOX 360 FULL HD (1080P) ohne HDMI Anschluss unterstützt? das ist nicht möglich! laut unzählige links hier auch nicht.
http://xbox360.gaming-universe.de/...
http://www.chip.de/...
http://www.xboxaktuell.de/...
http://www.xbox.com/... <--MICROSOFT AKTUEL
http://www.xbox.com/... <--MICROSOFT AKTUEL
Xbox360 hat kein HDMI Anschluss (noch nicht; vielleicht XBOX 360-2) oder gibt’s Adapter dafür? NUN FALS DOCH WÜRDE MICH AUCH INTERESIEREN! DENN ALLE TFT UND PLASMA TV MIT FULL HD (1080P) FEHIHKEIT, KÖNNEN NUR ÜBER HDMI ANGESCHLOSSEN WERDEN UM 1080P ANZEIGEN ZU KÖNNEN, UND COMPONENTE ODER VGA BIS max. (1080i) ABER KEINE ANDERE ANSCHLUSS METHODE. ICH BIN SICHER DAS ES SO IST!
ÜBER BLU-RAY DISK LESEGESCHWINDIGKEIT MUST DU AUCH WAS LERNEN DENN ES IST SCHNELLER ALS EIN DVD IM JEDER HINSICHT, DENN DIE GESAMTE DATA RATE VOM DVD DISK IST MAX 9,5 MBit/S ; BEI BLU-RAY 54,0 MBit/S UND BEI HD-DVD IST 36,55 MBit/S.Und viele BLU-RAY Disk Filme haben schon 50GB ( 2 Layer )
Die CPU Leistung der Xbox360 ist allgemein schwächer als denn vom PS3 (CELL), ist nun mal so. Im Moment unterstützten die Spiele vom PS3 nicht die volle Leistung Umfang der Hardware, aber es ist grade noch am Anfang, mit der zeit werden bessere spiele kommen! Bei Xbox360 ist fast schon überfällig! Fähige Programmierer sind gefragt! Die GPU Hardware der Xbox360 hat nur 10MB eigene „RAM“ und muss sich mit dem CPU denn restliche 512Mb RAM teilen. Die PS3 nicht jeder (CPU und GPU) hat 256MB! Laut Theorie doppelt so viel leisten! Man wird das bald sehen!
Kommentar ansehen
28.01.2007 16:22 Uhr von Emil_2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: Sorry Zum Schluss, Ich meinte dass die PS3 CPU mit „7 kerne“ eigene 256 MB XDR-DRAM mit 400 MHz hat und die GPU auch 256 MB GDDR3-VRAM mit 600 MHz. Und zusammen etwa 2 Tera-FLOPS Leistung haben. Und ein HDMI 1.3 Ausgangs
Kommentar ansehen
28.01.2007 17:52 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mia.max: Dann hätte ich gerne einen Link, welcher mir beweist, dass Rockstar bestätigt hat, dass das nächste neue GTA auch für X-Box360 rauskommen wird. Außerdem wüsste ich gerne, wie sie die Speicherplatzprobleme dann in den Griff bekommen möchten, denn auf eine DVD passt eben noch lange nicht soviel wie auf eine BluRay-Disk. Falls es nämlich wahr ist, dass GTA für X-Box360 rauskommt, kann ich mir vorstellen, dass das Spiel gerade aus diesem Grund nicht viel größer sein wird als der Vorgänger, es würde nämlich heißen, dass Microsoft durch Geld die Rockstar Entwickler dazu brachte kein noch viel Größeres GTA zu programmieren, denn auf PS3 hätten sie genug Platz dafür gehabt, nur die X-Box360 nicht.
Stimmt, die BluRay-Disk sich langsamer dreht, als eine DVD, aber dies liegt daran, dass auf ein Stück BluRay-Disk viel mehr Daten drauf sind als auf einer DVD, schnelleres drehen ist garnicht nötig, denn man hat dennoch eine höhere Lesegeschwindigkeit. Und ein Schalldämpfer hat die PS3 dennoch, im Gegensatz zur X-Box360.
Okay, was die Leistung der X-Box360 im Vergleich zum PC angeht, habe ich natürlich ein bischen übertrieben, aber in nicht einmal einem Jahr entspricht es der Wahrheit, dann wird die X-Box360 veraltet sein, dabei geht es natürlich um die neuen PC´s, die gerade in die Läden kommen und nicht um die PC´s, welche im durchschnitt in deutschen Haushälten rumstehen.

Zitat:"8. Vergleicht man momentane Multi Spiele schlägt sich die 360 momentan klar besser als die PS3."

Na, und? Das wird nicht mehr lange so sein, die PS3 ist frisch draußen, die X-Box360 schon seit einem Jahr. Die Programmierer müssen sich erst einmal mit der HArdware vertraut machen, aber die wird in spätestens einem JAhr besser ausnutzbar sein als die der XBox360.

Zitat:"Schlussendlich zählen für die Hersteller nur die monatlichen Verkaufszahlen und da steht die 360 weit vor der PS3. "

Den Herstellern ist egal, wieviele Konsolen sie verkaufen, solange sie genug Spiele verkaufen, denn noch machen beide durch ihre Konsolen Verluste und nur durch die Games GEwinn.
Aber was noch wichtiger ist: Für mich ist es egal, was für die Konsolenhersteller wichtig ist, für mich ist die Leistung am wichtigsten, die Innovation und die Gesamtauswahl an Titeln aus allen Genres und natürlich die Multifunktionalität und da wird die PS3 außer bei der Innovation in nicht einmal einem Jahr ganz weit vorne liegen. Nur bei der Innovation, da liegt die Wii vorne, aber wo kann die X-Box360 eine der anderen Konsolen schlagen? Jetzt hat sie vielleicht noch mehr Titel, aber in einem Jahr? Sicherlich nicht, die Leistung der PS3 ist sowieso höher, nur momantan noch nicht ausnutzbar, da die Erfahrung fehlt. Die Multifunktionalität ist mindestens genauso gut wie die der X-Box360. Die X-Box360 hat nur einen Vorteil welcher für die Kunden noch wichtig ist, der Preis, aber wenn wir von der besseren Konsole sprechen, sprechen wir nicht vom Preis und damit macht die PS3 eindeutig das Rennen.

Bis dann
Kommentar ansehen
28.01.2007 22:24 Uhr von bumsing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mia.max: hast dir ziemlich viel mühe gemacht falsche sachen zu schreiben..... naja entweder biste ziemlich schelcht informiert oder lügst absichtlioch einfach rum.....

naja zu deinem beitrag hat schon emil das nötige gesagt....


allein schon das du behauptest die xbox 360 hat full hd wie die ps3 ist aus den haaren gezogen.....wie soll das denn gehen wenn die xbox360 nichttmal ne hdmi schnittstelle haben soll?

der rest deines beitrags ist auch einfach gelogen....naja , was hast du gedacht?`

das hier nur leute rumgeistern....die keine ahnung von den konsolen haben...die du mit sonem beitrag an der nase rumführen kannst? lol
Kommentar ansehen
28.01.2007 22:56 Uhr von 666copkilla666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundespropagandamin &co: mia.max hat mit dem größten Teil recht.Allerdings kann die 360 keine 1080p darstellen. Bei dem PS3 Starttiteln siehts aber so aus, dass die auch nur maximal 720 unterstützen und außerdem statt mit den versprochenen 60 Fps nur mit 30 laufen, auch nicht gerade toll.
Zum HD-DVD Laufwerk: es ist nur für Filme gedacht, Spiele sollen darauf laut MS nicht rauskommen (aber naja wer weiß ob die das nicht noch ändern), und solange keine Spiele dafür rauskommen, finde ich es auch gut, dass es optional ist und man nicht wie bei der PS3 drauf angewiesen ist bzw. es direkt mitbezahlt.
Dann zu GTA4: http://www.rockstargames.com/...
Es erscheint also für 360 und PS3, wie auch immer die das mit dem Speicherplatz lösen wollen...

Ist echt sehr lustig wie manche hier mit sinnlosen Vermutungen und Behauptungen rumwerfen und dann selbst Belege für Aussagen anderer fordern.. naja.. frage mich nur was dieses 360-gebashe eigentlich soll (wobei... was soll man bei dem Nick erwarten, außer stupider Propaganda :D )
Kommentar ansehen
28.01.2007 23:01 Uhr von 666copkilla666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: "Zitat:"Schlussendlich zählen für die Hersteller nur die monatlichen Verkaufszahlen und da steht die 360 weit vor der PS3. "

Den Herstellern ist egal, wieviele Konsolen sie verkaufen, solange sie genug Spiele verkaufen, denn noch machen beide durch ihre Konsolen Verluste und nur durch die Games GEwinn."
Auch sehr lustig... erklär mir doch mal an wen sie die Spiele verkaufen wollen, wenn keiner ihre Hardware kauft? Und wer noch Spiele entwickelt, wenn er davon ausgehen muss, dass sich das Spiel schlecht verkauft, weil die Hardware kaum verbreitet ist... Auf Innovation und co. geh ich mal lieber garnicht erst ein
Kommentar ansehen
29.01.2007 00:29 Uhr von bumsing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@copkilla: erstens..... du schiesst dir selber ins bein wenn du sagst ...(wobei... was soll man bei dem Nick erwarten, außer stupider Propaganda :D )... du willst also von meinem nick her wissen was ich schreibe? fragt sich was hier stupide ist...meine "propaganda" oder deine i..... hmm lassen wir das mal :)


zweitens.....du sagst mia.max hat grösstenteil recht?

zu punkt...
1 = ein blu-ray laufwerk muss nicht mit 12 facher geschwindigkeit drehen um soviele daten wie ein dvd laufwerk lesen zu können...also ist sie nicht schwächer....wahrscheinlich sogar stärker

2 = die xbox cpu basiert auf einem custom cpu wo die ps3 nicht mithalten kann?
es gibt soviele seiten wo drin steht, das die playstation doppelt soviel leistung hat auf dem papier wie die xbox 360

3= auf eine blu ray passen 50 gb daten drauf, nicht 25

7 = die xbox kann keine 1080 p darstellen

und all die anderen argumente ziehen auch nur, weil die xbox360 ein jahr länger auf dem markt ist.....

dann sagst du mia max hat grösstenteils recht? naja.... solltest dich besser informieren



zitat von dir "dass es optional ist und man nicht wie bei der PS3 drauf angewiesen ist bzw. es direkt mitbezahlt."

ähm...entschuldige mal.....auch wenn im moment blu ray noch nicht so verbeitet ist....es wird sich in der zukunft auszahlen..... man will schliesslich keine konsole, die momentan vielleicht die erwartungen erfüllt.....aber in 1-2 jahren dann doch hinterherhinkt oder?

und ob es besser ist das hd laufwerk optional zu kaufen weiss ich auch nicht....da ich finde das es sehr unpraktisch ist neben der konsole auch noch ein laufwerk mit sich rum zu tragen, wenn man mal schnell zum kumpel will, um da zu zocken.....ausserdem siehts nicht gut aus........dann lieber direkt mit blu ray player....wo man filme mit 1080 p gucken kann und auch spiele die später vielleicht mal 40 gb gross sein werden


zitat von dir "Bei dem PS3 Starttiteln siehts aber so aus, dass die auch nur maximal 720 unterstützen und außerdem statt mit den "


das soll also ein handycap sein? das es bis jetzt noch keine gibt?

die konsole gibts erst seit 2-3 monaten......und es werden bald solche spiele erscheinen....was sind das für argumente?

wenn man keine argumente hat, sollte man nicht versuchen sich irgendwelche aus den haaren zu ziehen.... das finde ich echt lustig :)


mal sehen was als nächtes von dir kommt.....versuch mal lieber dich an die fakten zu halten :)
Kommentar ansehen
29.01.2007 01:13 Uhr von 666copkilla666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja das mit dem Nick war auch nebenbei erwähnt, vergessen wir das...

Zum Thema BluRay: ich hab erhlich gesagt keine Ahnung welches Laufwerk sich wie schnell dreht und was nich alles, daher geh ich da garnicht drauf ein und gehe einfach mal davon aus, dass es stimmt was du sagst ;-)

"2 = die xbox cpu basiert auf einem custom cpu wo die ps3 nicht mithalten kann?
es gibt soviele seiten wo drin steht, das die playstation doppelt soviel leistung hat auf dem papier wie die xbox 360"
Klar hat die PS3 um einiges mehr an Leistung, aber wie du schön gesagt hast "auf dem [P]apier"! Es zählt nur das, was die Entwickler auch tatsächlich aus der Konsole rausholen, und so wie ich das bisher gesehen habe, sehen die Ps3 Titel nicht viel bis garnicht besser aus, wenn nicht (wie bei Multiplattform Spielen) sogar schlechter. Die PS3 ist durch die komplizierte Architektur einfach sehr schwer zu programmieren. Hier wird sich erst noch zeigen was da noch rausgeholt werden kann. (such ich dir bei Bedarf auch gerne Links zu raus ;))

Die BD-Disks können 25-50gb speichern, je nachdem ob SL oder DL, das stimmt :) [hab auch nie was anderes gesagt :)]

Zum HD-DVD-Laufwerk: Du bemängelst, dass es unhandlich ist... naja stimmt schon :) Die Sache ist aber, dass du es ja eh nur mit nehmen würdest um bei deinem Kumpel einen Film zu gucken, da es zum zocken nicht benötigt wird. Und soviel mehr Aufwand ist das dann auch nicht, klar wäre eingebaut besser... aber eben auf teurer. Was ich sagen wollte ist einfach, dass ich das HD-Laufwerk nur kaufe wenn ich es wirklich brauche, und es nicht automatisch die Konsole um 100-150€ teurer macht, wie das bei der PS3 der Fall ist. BluRay ist natürlich ein Vorteil der PS3, aber eben auch sehr teuer. Und bei den beiden Formaten (HD-DVD / BluRay) ist ja nicht einmal klar welches sich durchsetzen wird...

Abschließen würde ich gerne wissen, wo ich mir Sachen "aus den Haaren gezogen" habe? Bin eigentlich immer bemüht mit Fakten zu hantieren ;)
Kommentar ansehen
29.01.2007 08:35 Uhr von bumsing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@copkilla: ich sage ja nicht das du behauptet hast, das eine bluray 25 gb daten speichern kann...... ich sage nur das es nicht stimmt, das du sagst das mia.max recht hat :)

da genau er sowas behauptet :)

ausserddem denke ich nicht, das man die jetzigen playstation 3 spiele mit denen der xbox360 vergleichen kann.....die box360 ist seit einem jahr drausssen....und ist es ja bekannt......das je länger eine konsole auf dem markt ist desto besser werden ihre spiele....... beispiel der playstation 2......guck dir mal die spiele von vor 2 jahren an....und guck dir mal die spiele an die heut zutage rauskommen......grafisch ist das eine sehr hohe verbesserung........

ausserdem hat eine grössere leistung nicht nur in vergleich grafik was zu sagen.......sondern auch beim thema physik.....oder die intelligenz der cpu spieler......... auch die tatsache 1080 p darstellen zu können, wird da einiges ändern.....da du ja selber sagtest das es noch keine spiele gibt, die 1080p darstellen.......das mach später mal auch einen risiegen unterschied auf dem hd fernseher...



zum thema blu ray und hd dvd laufwerk....
ja bei der xbox360 ists vielleicht schön gelöst es optinal zu kaufen....weil du ja selber sagst die käufer sollen selbst die entschidung haben, ob sie da drauf filme gucken wollen oder nicht.....schönd und gut.....es ist ja auch klar das auf der xbox360 keine spiele auf hd cds gepresst werden wird........aber bei einer ps3 ein bluray laufwerk optional kaufen? wo man das ding später dazu brauchen wird um überhaupt spiele da drauf spielen zu können?..... hätte man sich das ding später mal einzeln dazu kaufen müssen...und wäre es dazu noch extern.....erst dann würden sich viele leute richtig beschweren....inclusive du....überleg mal! :)

wie schon gesagt....ich denke das sich die playstation erst in 1-2 jahren durchsetzten wird....<. da sie zukunfts tüchtiger ist.....


abr mal schaun.....wenn nicht.....dann verkaufen die von sony einfach wieder paar millionen ps2 :D
Kommentar ansehen
29.01.2007 12:58 Uhr von 666copkilla666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei eine floppende PS3 Sonys Konsolensparte sicher sehr viele Probleme machen würde, außerdem.. wer kauft heute noch ´ne PS2? Vielleicht fürn Singstar oder so aber naja ;)

Die Leistungsfähigkeit von Konsolen zu vergleichen ist so ne Sache.. einfach reine Zahlen zu vergleichen ist da, denke ich, nicht genug. Die PS3 hat zwar einen starken Prozessor, dafür ist der shared RAM bei der 360 auch sehr mächtig. Die geben sich wirklich nicht viel.

Klar ist die PS3 ´ne Höllenmaschine, kostet aber leider auch entsprechend. Und solange ich nicht im Lotto gewinne und keinen Full-HD Fernseher hier stehen habe, werd ich mir wohl keine PS3 kaufen. Das Wichtigste ist allerdings das Softwareangebot, und da steht bei der PS3 auch nicht viel mehr an als FF13 und MGS4 (so viel zu Innovation ;D)

Ich lass mich da aber gerne überraschen und zocke so lange fleißig an meiner Box :D
Vorallem der Online-Service der PS3 muss mich erst noch überzeugen, da hat MS mit Xbox-Live sehr sehr gut vorgelegt (und die paar Kröten im Monat sind da wirklich gut investiert, finde ich)
Kommentar ansehen
29.01.2007 15:24 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bumsing: Die Xbox 360 kann sehr wohl 1080p. Siehe dazu:
http://www.computerbase.de/...
also bitte beim nächsten Mal nicht alle, die das Gegenteil behaupten, pauschal als "Fanboys" oder sonst was abstempeln.
Kommentar ansehen
29.01.2007 17:33 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@palves: Ich zitiere von ComputerBase: "Inwiefern die Hardware der Xbox 360 in der Lage ist, das hochaufgelöste Format auch in hitzigen Spielen mit hoher Grafikpracht flüssig darstellen zu können, bleibt vorerst allerdings ungewiss."

rate mal, warum Microsoft dies nicht von Anfang an für die X-Box360 anbot. Weil die Konsole dadurch massive Probleme bekommt, denn die Leistung der Konsole reicht dafür garnicht aus. Die Spiele werden ruckeln, oder man wird einige Details aus den Spielen rausnehmen müssen, damit die Spiele sauber laufen. Natürlich wird dies nicht bei allen Spielen der Fall sein, denn einige Spiele kommen mit wenig Rechenpower und Grafikspeicher aus, aber andere Spiele werden da massive Probleme bekommen. Wahrscheinlich werden eher die Filme mit Full-HD darstellbar sein, aber Spiele werden wohl nicht angeboten werden, denn ein solches Spiel benötigt auch viel mehr Speicherplatz, da aber Spiele nur auf DVD´s rauskommen werden, wird es wohl keine richtigen Full-HD Spiele für X-Box 360 geben.

Bis dann
Kommentar ansehen
30.01.2007 16:28 Uhr von bumsing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@palves: also ich weiss nicht....aber du solltest schon den inhalt deiner quelle richtig durchlesen :) ist nicht bös gemeint.....

aber ...

"Inwiefern die Hardware der Xbox 360 in der Lage ist, das hochaufgelöste Format auch in hitzigen Spielen mit hoher Grafikpracht flüssig darstellen zu können, bleibt vorerst allerdings ungewiss:"

da würde ich sagen ziemliche kundenverarsche......
die müssen doch wissen ob die konsole das kann oder nicht!?!?!?

ausserdem denke ich.... das die 1080p dann eher auf filme zugeschnitten sein wird.....

da, ich zietiere...

"Viele 360 Spiele laufen auch so nicht flüssig und wer auf 1080i spielt hat eh ne Schraube locker, oder nen verdammt guten DeInterlacer im Beamer/TV (aber selbst wenn...)! Ich denke die 1080p Unterstützung richtet sich ausschliesslich an die Wiedergabe von HD-DVD Filmen. Lässt sich nur hoffen dass die dann wegen 60Hz nicht so abruckeln wie DVD-Filme. Da man sonst dauernd die Konsole umschalten muss zwischen 60Hz (Gamen) und 50Hz für Filme gucken. "

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?