26.01.07 22:00 Uhr
 90
 

Fußball/2. Liga: Schlusslicht Braunschweig besiegte Jena

Braunschweig: Eintracht Braunschweig besiegte Carl Zeiss Jena mit 1:0 (0:0). Für Braunschweigs Trainer Willi Reimann war es der erste Sieg mit der Eintracht.

Der eingewechselte Jürgen Rische schoss das Tor des Tages. Ins Spiel eingewechselt wurde Rische nach 69 Minuten. Das Tor erzielte er in der 83. Minute.

15.000 Fußballfans sahen das Spiel in Braunschweig. Keines der letzten sechs Spiele konnte Jena gewinnen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, 2. Liga, Schluss, Braunschweig, Jena
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 21:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ein typisches Kellerduell. Kaum guten Fußball sah man auch wegen der Bodenverhältnisse in Braunschweig.
Kommentar ansehen
26.01.2007 23:38 Uhr von fraisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach es ist doch zum kotzen: diese jenänser...

erst habe ich mich gefreut das die endlich aufsteigen und dann diese niederlagen...

ich bin richtig entäuscht

ps: jena = heimat ;-)
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:46 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mach dir nichts draus , Tus-Koblenz wird euch Rächen :-))

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?