26.01.07 19:56 Uhr
 26
 

TecDAX nahezu unverändert - Solarwerte legen teilweise zu

An der Frankfurter Börse zeigte sich heute der TecDAX nahezu unverändert. Der TecDAX gab 0,18 Prozent ab und ging mit 802,93 Zählern ins Wochenende.

Solarwerte waren z.T. am Freitag gefragt, so gewannen SOLON (plus 1,1 Prozent) und Q-Cells (plus0,3 Prozent). Conergy gab jedoch 3,1 Prozent ab.

Der Titel von QIAGEN gehörte auch zu den Tagessiegern, hier ging es um 3,3 Prozent nach oben. Verluste mussten die Werte von Tele Atlas, JENOPTIK, Bechtle und Nordex verbuchen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Solar, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Regierungschef Mihai Tudose tritt nach Vertrauensentzug zurück
Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen mit der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?