26.01.07 19:56 Uhr
 24
 

TecDAX nahezu unverändert - Solarwerte legen teilweise zu

An der Frankfurter Börse zeigte sich heute der TecDAX nahezu unverändert. Der TecDAX gab 0,18 Prozent ab und ging mit 802,93 Zählern ins Wochenende.

Solarwerte waren z.T. am Freitag gefragt, so gewannen SOLON (plus 1,1 Prozent) und Q-Cells (plus0,3 Prozent). Conergy gab jedoch 3,1 Prozent ab.

Der Titel von QIAGEN gehörte auch zu den Tagessiegern, hier ging es um 3,3 Prozent nach oben. Verluste mussten die Werte von Tele Atlas, JENOPTIK, Bechtle und Nordex verbuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Solar, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?