26.01.07 19:02 Uhr
 1.784
 

Duisburg/Nigeria: Piratenangriff auf Frachter - Schiff verschollen

Am Wochenende kam es bei Warri im nigerianischen Bundesstaat Delta zu einem Angriff auf ein deutsches Frachtschiff. Eine Gruppe bewaffneter Männer enterte das MS "Baco-Liner 2", brachte die Mannschaft von Bord und kaperte anschließend das Schiff.

Von den 24 Seeleuten und dem über 200 m langen Schiff fehlt jede Spur. Forderungen wurden von den Entführern noch nicht gestellt, so die Geschäftsführung der Duisburger Reederei. Auch ein Tausch gegen inhaftierte Mitglieder der Gruppe wäre möglich.

Als Hintergrund wird die nigerianische Innenpolitik vermutet. Im Nigerdelta protestieren zahlreiche Volksgruppen gegen die ungleichmäßige Verteilung der Gewinne aus den Erdölgeschäften, teils auch gewalttätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nickmck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Duisburg, Schiff, Pirat, Nigeria, Frachter
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 18:34 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Nigeria brodelt es gewaltig zwischen der Regierung und verschiedenen Rebellengruppen.
Und obwohl weltweit die Zahl der Angriffe durch Piraten sinkt, ist dieser besonders brutale Angriff ein Zeichen dafür, dass die Weltmeere immer noch nicht sicher sind.
Kommentar ansehen
26.01.2007 20:24 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kranevo: liest du zeitung oder sonstige nachrichtenquellen im netz?
dann wird dir vielleicht aufgefallen sein, dass es oft so ist, dass mehrere orte am anfang eines artikels genannt werden.

jeweils orte die direkt oder indirekt mit der nachricht verbunden sind.
Kommentar ansehen
26.01.2007 23:24 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schnell!!! ruft den bush an, damit der die piraten in nigeria bekämpfen kann -_-

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?