26.01.07 18:48 Uhr
 730
 

Robbie Williams lässt seine Zigaretten extra von Freunden einfliegen

Der britische Popstar Robbie Williams ist offenbar von der Zigarettenmarke Silk Cut so begeistert, dass er extra seine Freunde samt Zigaretten aus Großbritannien einfliegen lässt.

Seiner Aussage nach soll der britische Glimmstängel in seinem Wohnort Los Angeles sehr schwer zu bekommen sein.

Allerdings bleibt anzumerken, dass Williams sich seine begehrte Ware immer auf Vorrat liefern lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: imag1nary
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Williams, Zigarette, Robbie Williams
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 17:48 Uhr von imag1nary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, wie das Geld mal wieder gar keine Rolle spielt. Ich wünschte ich könnte überhaupt Mal in die USA fliegen.
Kommentar ansehen
26.01.2007 22:41 Uhr von tiko22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Ich zerrütel mir grade den Schädel weil ich überlege was mir egaler ist als das.






Ne mir fällt nixs ein.
Kommentar ansehen
27.01.2007 01:15 Uhr von Chuck_Norris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: danke für die news, ist mir sehr sehr wichtig sowas zu wissen. jetzt weiß ich es! DANKE!!
Kommentar ansehen
27.01.2007 13:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rolling: Stones ließen sich früher Bier aus Mexiko einfliegen. Auch eine aufregende Nachricht.

Gibts in LA keinen Zigaretten oder Schnapsladen? Wie ich mich erinnern konnte ja.
Kommentar ansehen
27.01.2007 15:52 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe, der raucht: Was für eine Nachricht.
Williams raucht. Und er läßt sich seine Zigaretten einfliegen und auf Vorrat bunkern.
Erst dieser Drang zur Tunte und nun das.
Whow.
DAS wird die Welt verändern.
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:47 Uhr von f1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: kommentiert ihr das eigentlich, wenns euch eh net interessiert? warum schaut ihrs überhaupt an? meine güte, meine güte...
Kommentar ansehen
27.01.2007 17:55 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Robbi: hat einfach zu viel Geld, weil die Kids die den gutfinden ihm das Moos nur so hinterherschmeißen. Wenn er noch singen könnte??
Kommentar ansehen
27.01.2007 23:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pecunia nun olet, aber Zigarretten wohl auch nicht: Dann würde ich mein Lieblingsbierchen meiner Heimatbrauerei nach Mauritius einfliegen lassen..
Bei meinen bescheiden Einkünften...leider nicht möglich.Weder Urlaub noch Bierchen dahin.
Der Typ ist doch voll durchgeknallt.
Kommentar ansehen
28.01.2007 00:54 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zigarettenschmuggel: im ganz großem Stil würde ich das nennen.
Besonders wenn seine Zigarettenmarke in den USA teurer ist als in Großbritannien.
(Konnte leider keine genaue Preisliste mit Google finden.)
Jeder andere würde dafür vor Gericht landen.
Kommentar ansehen
28.01.2007 00:56 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage wie hoch ist der thc gehalt dieser zigarettensorte?^^
Kommentar ansehen
28.01.2007 08:42 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@firefrog: Ähm, ganz einfach:
Unsere Comments haben soviel Informations-Gehalt wie diese News. Daher nehmen wir uns das Recht heraus, unsere Gedanken darüber auch kundzutun. Und ob ich mich jetzt negativ, positiv oder eher neutral oder eben auf der Egal-Schiene äußere, kann dir doch eigentlich auch wurscht sein, oder?

Und mir isses eigentlich scheißegal, was dieser "Promi" mit seinen Rauchgewohnheiten tut. Warum ich das dann hier sage? WEIL es mir eben so scheißegal ist, will ich das kundtun, oder anders ausgedrückt: Ich bin der Meinung, dass News wie diese total unwichtig sind und auch nicht geschrieben werden sollten. Diese Promis bekommen gerade durch solche News viel zu viel Aufmerksamkeit, oder ist das neuerdings eine besondere Leistung, wenn man sich die Zigaretten einfliegen läßt, nur weil man auch die Kohle dafür hat? Ist das wirklich eine News wert?

Zeig mir bitte einen Menschen dieser Welt der angesichts dieser News sagt: "Oooooh, wow, der Robbie lässt sich seine Zigaretten einfliegen, was für ein toller Hecht. Deswegen werd ich mir jetzt unbedingt seine nächsten CD´s kaufen"...Aber zumindest bleibt er so trotz mangelnder Musik-Erfolge im Gespräch. Tolle PR-Masche.

Firefrog, verstehst du was ich sagen will? Verstehst du vielleicht jetzt auch, warum wir uns trotz der offensichtlichen Unwichtigkeit dieser Story die Zeit nehmen, um einen Comment zu posten? Ich kann´s dir nicht genau erklären, aber es ist genau diese Ablehnungshaltung gegenüber solchen Müll-News, die uns immer wieder dazu treiben, dazu auch unseren anscheinend für dich ebenso unwichtigen Kommentar zu verfassen. Und da die Mehrzahl der Leute hier ebenso denkt wie ich, bestätigt das ja nur meine Ausführungen.

Diese Promis werden durch solche News immer wieder gepusht, egal in welche Richtung.... Britney lässt ihr Kind fast fallen, und selbst wenn, passiert tausend mal am Tag, is deswegen auch nix besonderes. Williams lässt sich seine Zigaretten einfliegen, andere Millionäre, Manager, eben Leute die Geld haben, machen das auch, na und?

Verstehst du was ich meine?
Ich hoffe es...

Gruß Runeblade
Kommentar ansehen
28.01.2007 21:41 Uhr von Snake9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich lasse mir meine Lieblingsbonbons auch aus Amerika einfliegen und bin weder Millionärin oder sonst was Besonderes.
Es gibt in Deutschland leider keine Atomic Fireballs und so lass ich mir einmal im Jahr 15 (amerikanische) Pfund schicken. Also so besonders ist das was Robbie das macht auf jeden Fall nicht *g* Das können alle auch mit wenig Geld realisieren. Es kommt auf Gewicht und Menge an.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?