26.01.07 18:38 Uhr
 748
 

Kino: Film über das Computerspiel "Castlevania" kommt in Schwung

Immer mehr Details über den Kinofilm zum Computerspiel "Castlevania" werden bekannt. Paul W.S. Anderson, der zugleich Autor, Produzent und Regisseur des Filmes sein wird, sagte, dass man möglicherweise schon im Herbst mit den Aufnahmen beginnen werde.

Im Herbst bzw. Winter soll in Transylvanien und Ungarn mit dem Dreh begonnen werden. Hier sollen Aufnahmen im Schnee gemacht werden. In Ungarn werden ebenfalls die Szenen im Schloss gemacht.

Zur Nachproduktion wird man dann nach London zurückkehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Computer, Computerspiel, Castlevania
Quelle: movies.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 21:08 Uhr von dektra1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für´n Spiel?? Nie gehört.
Kommentar ansehen
26.01.2007 22:26 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dektra1: Hier wird dir geholfen:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
26.01.2007 22:27 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dektra1: ungebildet?
Kommentar ansehen
26.01.2007 23:15 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich muß dektra1 in schutz nehmen... der titel iss auch verwirrend.. hier wird von einem computerspiel gesprochen.. tatsächlich gibts das aber nur auf konsole ;)

also wenn er/sie nur pc zockt und keine konsolen, isses vollkommen legitim dies so anzusprechen.

nebenbei sei aber gesagt... castlevania ist kult und sollte man eigentlich kennen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?