26.01.07 14:57 Uhr
 324
 

Myspace künftig auch in China

Die News Coporation des Medienunternehmens Rupert Murdoch, die der Besitzer der Online-Networking-Site Myspace ist, geht ein Joint-Venture mit einem chinesischen Unternehmen ein.

Dadurch soll eine chinesische Myspace-Präsenz entstehen. Erst am Donnerstag wurde eine mexikanische Präsenz angekündigt.

Myspace ist bislang in neun Länder erreichbar und das Ziel ist die weitere Internationalisierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Myspace
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2007 16:47 Uhr von zuum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zensur: Was darf denn auf den Pages stehen ausser: Wir lieben unseren Präsidenten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?