26.01.07 14:00 Uhr
 642
 

New York verteilt kostenlos offizielle Stadt-Kondome

Um die Ausbreitung von Aids zu bekämpfen, verteilt die Stadt New York monatlich 1,5 Millionen Kondome kostenlos in Discotheken oder Restaurants.

New York hat dafür offizielle Stadt-Kondome herstellen lassen, auf deren Verpackung typische New Yorker Motive abgebildet sind, so zum Beispiel das U-Bahn-Netz der Metropole.

Mehr als 100.000 Einwohner New Yorks sind mit dem HI-Virus infiziert oder bereits an Aids erkrankt. Die Verteilung der Kondome ist Teil einer von Michael Bloomberg, dem Bürgermeister von New York, initiierten Kampagne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schweizwochen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: New York, Stadt, Kondom
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 13:54 Uhr von schweizwochen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich nicht abschätzen kann, ob die Aktion große Auswirkungen haben wird (ich habe meine Zweifel) halte ich es dennoch für eine gute Sache.
Kommentar ansehen
26.01.2007 14:10 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh mann: Damit geben sie den Jugendlichen oder sonst wen mehr chancen für Geschlechtsverkehr. Das ist einfach nur absurd.
Kommentar ansehen
26.01.2007 14:30 Uhr von Austin_Powers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yuno: doof und so?
Kommentar ansehen
26.01.2007 14:47 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Austin Power: ähmm wieso?
Kommentar ansehen
26.01.2007 15:12 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yuno kann mich austin powers nur anschließen... warum sollten die denen mehr chancen für geschlechtsverkehr geben??? geschützter GV ist ja nicht schlechtes oder gar böses oder???

oder glaubst du bei einem vernüninftigen preservativ wird sich die krankheit fortpflanzen? nein...

solange sie mit kondome geschützt sind beim sex, diese standhalten is doch alles cool... vielleicht gehts den new yorkern dann besser... so vom wohlbefinden etc ;D und wenns wahlen gibt wählen sie alle den bloomberg erneut :D
Kommentar ansehen
26.01.2007 15:26 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Aktion; @ yuno: Ich find das is ne gute Idee, denn ...@ yuno:
Jugendliche und auch Erwachsene Haben so´n so Sex, ob Kondome da sind oder net, insofern is das ne gute Aktion, gratis Kondome zu verteilen, denn bei Kondomen gilt am ehesten das Prinzip: Lieber dahaben und nicht brauchen, als brauchen und nicht dahaben.
Kommentar ansehen
26.01.2007 16:27 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: würde die nicht benutzen. Wer gewährleistet mir denn das sich keiner an denen vergangen hat. Am Ende hat der Nutzer das Problem.
Kommentar ansehen
26.01.2007 16:35 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johny cash: die packen also 1,5 millionen benutzte kondome wieder ein??? wer will denn sone scheinsarbeit machen bitte?? sehr abwägig...

bei uns inna fahrschule gabs auch schlüsselanhänger mit kondomen drin... hab aber vonnem anderen fahrlehrer gehört dass ich die besser net benutzen sollte... sindhalt keine durex etc pp... keine markenkondome... glaub auch net dass die da so high quality für verwenden... aber gute aktion trotz alledem
Kommentar ansehen
26.01.2007 17:01 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1,25 % mit HIV?? klingt ein wenig unglaubwürdig für meinen geschmack.
Kommentar ansehen
26.01.2007 21:45 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yuno: Kondome fördern nicht die sexuelle Promiskuität. Diejenigen die wild in der Gegend rum****** tun das mit oder ohne Kondom, und jemand der Sex erst in der Ehe haben will wird sich durch ein Kondom nicht veranlasst fühlen seine Meinung zu ändern.
Kommentar ansehen
26.01.2007 22:40 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer gewährleistet mir denn das sich keiner an denen vergangen hat. Ja ne ist klar :)
Kommentar ansehen
27.01.2007 13:15 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor: ein paar Wochen gab es in der BRAVO auch so eine Kondom Aktion.

Die würde ich auch nicht benutzen da jeder im Laden oder am Zeitungsstand die Zeitschrift angrabschen kann und das Kondom eventuell beschädigt.

Darauf wollte ich hinaus und nicht irgendwem einen Vorsatz vorwerfen.
Kommentar ansehen
27.01.2007 19:00 Uhr von imag1nary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: unfassbar dass die in amerika auch mal auch ordentliche ideen kommen, ich denke in new york legt nicht jeder so viel wert auf verhütung.
Kommentar ansehen
28.01.2007 07:35 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute idee: vielleicht sollte man auch hier in europa solch eine aktion durchfuehren.....
Kommentar ansehen
31.01.2007 22:54 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab: es in vielen anderen Städten auch schon. Ist aber ne gute Aktion. Vielleicht bringt das die Leute zur vernunft.
Kommentar ansehen
01.02.2007 13:50 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir deren Präsidenten ansehe, finde ich es ja auch besser, daß die sich (möglichst) nicht vermehren! ;-))
Kommentar ansehen
02.02.2007 13:55 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei 8 Mio. Einwohner: erscheinen mir 100.000 Infizierte eine unglaublich hohe Zahl oder ist hier nicht ausschließlich nur die Stadt gemeint?

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?