26.01.07 13:09 Uhr
 197
 

Ultraviolettes Licht fördert Paarungsverhalten von Springspinnen

Matthew L.M. Lim von der National University of Singapore führte Versuche mit der Spinnenart "Cosmophasis umbratica" durch und entdeckte einen wichtigen Faktor zur Fortpflanzung der Tiere: UV-Licht.

Das UV-Licht wird von bestimmten Körperteilen der Spinne reflektiert, was den möglichen Sexualpartner, der das reflektierte Licht mit seinen Augen wahrnimmt, zur Fortpflanzung anregt.

In dem Experiment wurden die Spinnen durch eine Trennscheibe auseinander gehalten, so dass sie nur mit Hilfe von Licht Reize aufeinander ausüben konnten. Entzog man dem Licht den UV-Anteil, zeigten die Spinnen wenig bis kein Interesse am Gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mr.science
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Licht, Paarung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 18:10 Uhr von Prismama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hach herrlich immer diese Typen, die posten dass die News so intressant is wie der umfallende Sack Reis in China aber nichtsdestotrotz draufgeklickt haben...ich frage mich nur..warum, wenns nicht intressiert? -_-
Kommentar ansehen
26.01.2007 20:21 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blondinen: haben bei mir die gleiche wirkung...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?