26.01.07 12:00 Uhr
 303
 

Beckhams: Bald eigene Reality-Show? - Victoria mit Internet-Blog

Die Beckhams planen nun eine eigene Reality-Show nach dem Modell der "Osbournes" auf dem amerikanischen Sender Fox.

"Living with the Beckhams" soll der Name der Sendung werden. Angeblich verspricht sich das Paar davon mehr Bekanntheit in der neuen Heimat, in der sie bis jetzt kaum jemand kennt.

Hinzu kommt, dass Victoria Beckham bereits einen Blog führt, ein virtuelles Tagebuch, in dem sie über die Ereignisse im Hause Beckham berichtet.


WebReporter: imag1nary
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Show, Beckham, Blog, Reality, Reality-Show
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 11:55 Uhr von imag1nary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was man nicht alles für die Berühmtheit tut, dabei haben die Beckhams doch soviel Geld. Seine Privatssphäre zu verkaufen finde ich mehr als lächerlich.
Kommentar ansehen
26.01.2007 14:11 Uhr von George Taylor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großer Gott! Bitte nicht! Mir langt schon, wenn ich dieses Hungertuch von Skelett ab und zu in den Nachrichten sehe... *kotz*

An alle Frauen: Was findet ihr daran toll?

Letzt hat es ein Radiosprecher auf den Punkt gebracht: "Das sieht ekelerregend aus"
Kommentar ansehen
26.01.2007 16:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: Und ich dachte tatsächlich das das was die beiden seit Jahren veranstalten schon eine einzige Realityshow ist.
Tja, wenn sie meinen da noch eins draufsetzen zu müssen.
Kommentar ansehen
26.01.2007 20:10 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zeigt doch nur wie tief dieses Gerippe gesunke: Damals bei den Spice Girls hatte sie schon nur eine Nebenrolle, heiratete aber den teuresten Elfmeterverschiesser aller Zeiten. Was auch immer dieses Realityshow sein soll, das Gute daran ist - sie ist dort und nicht hier. Ja, Europa ist endlich Beckhamfrei!

Gibt es kein Platz in Kalifornien für verstossenen X-Stadeln aus Germany? Kann da nicht dort eine Reality-Show für German-Crap- Stadel-Terror erfunden werden? Das wäre eine wahre Erleichterung, und das öffentlich-rechtliche-GEZ-Zwangsfernsehen würde dann nur die Hälfte kosten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?