26.01.07 10:25 Uhr
 336
 

Baden-Württemberg: Scientology verschickt Werbe-DVDs an Bürgermeister

Johannes Schmalzl, der Verfassungsschutzpräsident von Baden-Württemberg, informierte jetzt darüber, dass die Scientology-Organisation Werbe-DVDs an die Bürgermeister des Bundeslandes verschickt, um sich positiv darzustellen.

"Die DVD soll im großen Stil unter die Leute gebracht werden. Ziel sei es, Scientology als Kirche darzustellen", so Schmalzl. Auf der DVD ist ein Interview mit dem "Vater" von Scientology, Lafayette Ron Hubbard (1911-1986) enthalten.

Der Verfassungsschutzpräsident befürchtet, dass sich ein Bürgermeister von der Organisation einspannen lassen könnte, um so in den höheren politischen Regionen "gut Wetter" für eine Anerkennung als Kirche bzw. der Gemeinnützigkeit zu machen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister, Baden-Württemberg, Scientology, Baden
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
SPD-Politikerin Nahles sieht in Jamaika eine "Koalition des Misstrauens" kommen
Niedersachsen: SPD und CDU wollen neuen Feiertag einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2007 10:28 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben die Schreddermaschienen endlich mal wieder was zu tun. ^^
Kommentar ansehen
26.01.2007 11:21 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider sind Menschen dumm. Anders lässt sich für mich nicht erklären, warum Scientology so "erfolgreich" ist.

Und solange es dumme Menschen gibt, werden immer mehr Menschen beitreten und sich deren Ideen einreden lassen.

Schön, wenn man noch selber denken kann.
Ich mag mein Gehirn.
Kommentar ansehen
26.01.2007 11:36 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jemand mit nem brauchbaren intellekt: und etwas grundbildung tritt da eh net bei.

deswegen habense ja auch so leichtes spiel bei den amis.
Kommentar ansehen
26.01.2007 13:35 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scientology: Wer mehr über diese verbrecherische Sekte erfahren möchte kann sich den Artikel unter diesem Link
http://de.wikipedia.org/...
durchlesen.
Er ist zugegebener maßen etwas länger, aber sehr fundiert und zeigt auf was Scientology wirklich ist.
Kommentar ansehen
26.01.2007 13:52 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chritliche Theokratie: Definiert was Religion ist.

Wer glaubt die Sterblichkeit des Menschen sei eine Folge vom Apfelessen und wenn man einen Rabbi an ein Stück Holz nagelt komme alle in den Himmel, der wird als völlig normal angeshen.

Wer anderen Unsinn glaubt gilt als geistesgestört.

Wer Geld für Seminare nimmt gilt als geldgieriges Unternehmen. Wer Kirchensteuer einnimmt gilt als Wohltätig.

Wer Geld und Erfolg über jede Moral stellt kann in Deutschalnd Wirtschaftsminister werden. Wer Geld und Erfolg anbetet ist ein Verbrecher.
Fasten, sexuelle Enthaltsamkeit und ritueller Kanibalismus gelten als normal.

L.Ron Hubbard war ein psychisch gestörter Mensch.

Aber was ist mit Paulus oder Luther? Luther hat sich jede nacht laut mit dem Teufel gestritten und sich dabei blutig gegeisselt.
Paulus hörte Stimmen und redete mit Engeln.

Warum ist der eine Wahnsinn legitim und der andere geächtet? - Macht.
Kommentar ansehen
26.01.2007 21:06 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt ja keine Ahnung Wenn ich Aussagen lese wie:

"jemand mit nem brauchbaren intellekt und etwas grundbildung tritt da eh net bei."

muss ich mir das Lachen verkneifen. Warum glaubt ihr denn ist Scientology so erfolgreich? Etwa weil da nur dumme und primitive Menschen Mitglieder sind? Nein solchen Sekten schließen sich auch Ärzte, Anwälte, Bänker etc. an!!!

Das gefährlichste im Umgang mit Sekten generell ist sie zu unterschätzen!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?