25.01.07 20:02 Uhr
 2.819
 

Luxusliner "Queen Elizabeth 2": Viele an Bord sind erkrankt

Eine teure Weltreise auf einem der exklusivsten und größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, der "Queen Elizabeth 2", sollte für hunderte von Passagieren zur Tortur und Geduldsprobe werden.

Denn an Bord hatte sich, sozusagen als "blinder Passagier", ein ansteckender Magen-Darm-Virus eingeschlichen. 276 Passagiere und 28 Crewmitglieder mussten deshalb unter den Folgen leiden: Erbrechen, Übelkeit und Durchfall.

Jetzt liegt der Luxusliner im Hafen von San Francisco und wird "gereinigt". Danach geht es weiter auf der Weltreise, zunächst nach Hawaii.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: macmillan
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Luxus, Queen, Bord, Luxusliner
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2007 21:22 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pööser Virus: Ja den kenn ich.. :-(
Kotzen bis die Galle kommt.
Sehr unangenehm...
Tritt auch häufig in Schulen auf.


Mlg
Kommentar ansehen
25.01.2007 23:56 Uhr von bollerikson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joo: den kenn ich auch tritt ab und zu bein manchen menschen auf partys auf
erbrechen kopfschmerzen und bierschiss
Kommentar ansehen
26.01.2007 11:18 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verbindungen hierzu? http://shortnews.stern.de/...
Kommentar ansehen
26.01.2007 11:52 Uhr von thrawni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kennt man doch schon von anderen schiffen: noroviren....
Kommentar ansehen
26.01.2007 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geisterschiff: Dieses Geisterschiff dürfte in der kommenden Zeit grosse Imageprobleme haben.
Auch ich würde mir ein anderes Schiff für meine Weltreise aussuchen.
Es ist ja nicht nur der Virus.
Es sind auch die verschwundenen Menschen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?