25.01.07 19:27 Uhr
 33
 

Deutscher Aktienindex gibt nach - 6.700-Punkte-Marke hält

An der Frankfurter Börse hat der Deutsche Aktien Index (DAX) heute Verluste verbuchen müssen. Ausschlaggebend waren schwache Daten von den US-Börsen. Der DAX verlor 0,43 Prozent und notiert jetzt bei 6.719,58 Zählern.

DAX-Tagessieger war heute der Titel von Siemens, hier ging es um sechs Prozent nach oben. Auch die Werte von Infineon und SAP konnten gut zulegen. E.ON und RWE notierten im Minus, nachdem es gestern zu starken Zugewinnen gekommen war.

Der MDAX blieb nahezu unverändert und steht jetzt bei 9.717,85 Punkten, ein Minus von 0,12 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Marke, Punkt, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?