25.01.07 19:18 Uhr
 105
 

Handball-WM: Deutschland schlägt Tunesien

Bei der Handball-Weltmeisterschaft im eigenen Land kommt die deutsche Mannschaft immer besser in Fahrt. Auch das zweite Spiel der Hauptrunde wurde gegen Afrika-Meister Tunesien klar mit 35:28 gewonnen.

Einen Tag nach dem Sieg gegen Slowenien konnte sich gegen Tunesien Christian Zeitz mit sieben Treffern als bester deutscher Werfer auszeichnen. Bester Schütze des Spiels war aber der Tunesier Aymen Hammed.

Damit hat Deutschland nun 4:2 Punkte und gute Chancen, das Viertelfinale zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Handball, Tunesien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2007 18:23 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren nun doch zwei ziemlich überzeugende Spiele, nachdem das deutsche Team gegen Polen nicht wirklich gut war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?