25.01.07 18:46 Uhr
 355
 

Sicherheitsexperten warnen: Erderwärmung könnte für Radikalisierung sorgen

Bei der Konferenz über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Sicherheit stellten Wissenschaftler und Politiker die These auf, dass die globale Erwärmung den Terrorismus begünstige und Flüchtlingsprobleme verstärke.

Durch Wasser- und Nahrungsmangel und Desertifikation könnte eine Radikalisierung der Betroffenen stattfinden. Die Menschen müssten vor den Folgen der Erderwärmung fliehen, wobei ein hohes Gewaltpotenzial nicht auszuschließen sei.

Ebenfalls könnte Al-Qaida den Klimawandel dazu nutzen, um weiteren Hass gegen die USA zu schüren. Mehrere Wissenschaftler und Politiker zeigten sich sehr besorgt aufgrund der vermuteten Auswirkungen auf die weltweite Sicherheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TimG
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sicherheit
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2007 18:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: solange die amerikaner machen koennen was sie wollen....ist da nichts zu machen....die amerikaner muessen endlich wissen das sie sich anpassen muessen und nicht wir den amerikanern
Kommentar ansehen
25.01.2007 20:13 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Radikalisierung: Hier mal ein Anfang... >;-)

USA!
USA!

Hoch hinter den Terrorbergen
Bei den sieben Terrorzwergen
Dreh´n Großmütterchen und Hirten, Kleinkinder und Greise,
Junge Frauen und hag´re Männer auf ganz heimtückische Art und Weise
Die Achse des Bösen , nur ein Krieg kann uns vom Krieg erlösen!
Wieder das Irakprogramm, die upgefuckte Gameshow
In der dieser Clown mit Cowboyhut verkleidet Leute umbringt
Während ihm ein Konvoi Vollidioten patriotisch zuwinkt.
Und man fragt sich, warum niemand merkt, dass dieser Clown nach Hitler stinkt.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Yeah!
Deutsche Helden, deutscher Boden, deutsche Dreckskasernen -
Vom Vietnam zur Gegenwart, vom White House zu den Sternen
Kämpfen unsere Jungs beim Auslaufen der Terrorwellenbrecher,
Schützen deutsche Bi-Ba-Butzemännder John Wayne´s Kriegsverbrecher.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!
Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!

Siehst du dort den Bullen?
Sieh in ihm nicht die Person, die eine Frau, ein Haus, zwei Kinder hat!
Sieh in ihm die Funktion!

Siehst du die Soldaten?
Die, die schießen und nicht fragen?
Lieber Gott, lass sie noch mehr von ihnen tot nach Hause tragen!

(George Bush - Sample mit anschließendem Schußgeräusch)

Kommt wieder nach Heidelberg,
Wir schicken zur Begrüßung nicht nur einen, nicht nur zwei, nicht drei,
Wir bringen einen LKW mit Brandsätzen und Cocktailflaschen, Rauchbomben und Baumarkttaschen,
Damit jede Sau krepiert, die man in Deutschland stationiert!

Eure zarten ersten Fratzen haben hier so viel verloren
Wie die Fiesofressen uns´rer bundesdeutschen Glatzen!

Auf der Arschlochskala könnt ihr obermegamäßig punkten
Bomberjacke, Amifrack, ein und dasselbe Faschopack!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!

Der musste sein... ;-)
Kommentar ansehen
25.01.2007 20:32 Uhr von TimG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ leslie: sehr unpassend dein kommentar...

Hier geht es ausnahmsweise einmal nicht nur um die USA und den Terror...

90% der news drehen sich um andere dinge....
Die von Hunger und Durst getriebenen Flüchtlinge, die versuchen in andere Länder auszuwandern und Gewalt anwenden MÜSSEN um ihr Leben zu retten.

Hier geht es nicht um die USA und nicht um GWB, hier geht es um Millionen von Menschen die sterben werden, wenn sie keine Chance bekommen.

Wenn du immer alles auf die USA-IRAK Ebene herunter projizierst ist das sehr sehr enttäuschend.

Du bist wahrscheinlich auch jemand der ständig gegen GWB wettert und nie ein Wort über afrikanische Warlords verliert, die Kindersoldaten in den Krieg schicken, denn dafür müsste man ja mal was anderes außer den RTL2 News gucken.....
Kommentar ansehen
25.01.2007 21:05 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erhitzen: sich dann die Gemüter schneller oder wie? Und natürlich wird das Erzböse dieser Erde, Al-Kaida sofort Nutzen daraus schließen.....man man man
Kommentar ansehen
25.01.2007 23:49 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Osama hat Recht: „Mehr als jede andere Nation in der Geschichte habt ihr die Natur mit eurem Industriemüll zerstört. Trotzdem weigert ihr euch, das Kyoto-Abkommen zu unterzeichnen, damit ihr euren gierigen Firmen die Profite sichert“, schrieb Al-Qaida -Chef Osama bin Laden 2002 in seinem „Brief an das amerikanische Volk“.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?