25.01.07 08:58 Uhr
 152
 

Fußball/Spanien: Real Betis und der FC Barcelona trennen sich Unentschieden

Real Betis und der FC Barcelona trennten sich 1:1. Dieser Punkt reichte für Barcelona aus, um wieder alleine an der Spitze der Primera División zu stehen.

Gut eine halbe Stunde war gespielt, als der Gastgeber durch Robert in Führung ging. Rafael Marquez (60.) schoss das 1:1 für Barcelona.

Zwischen dem FC Barcelona und Atlético Madrid (Platz fünf) liegen ganze vier Punkte. Drittletzter der Primera División ist weiterhin Real Betis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Real, Barcelona, FC Barcelona, Unentschieden, Betis
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2007 01:47 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war nicht das Resultat , was sich Fans und Trainer Frank Rijkaard vorgestellt haben. Auch für Real Betis ist dieser Punkt schon fast zu wenig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?