25.01.07 09:41 Uhr
 10.803
 

Kein Alkohol für 87-jährigen Briten ohne Beweis für Volljährigkeit

Angestellte eines britischen Supermarktes wollten einem 87-jährigen Mann zunächst keinen Alkohol verkaufen, weil dieser keinen Nachweis darüber erbringen konnte, dass er bereits volljährig ist.

Der 87-jährige Jack A. ist nach eigenen Angaben davon überzeugt, dass er jünger aussieht als er ist, jedoch hätte es den Angestellten des Supermarktes auffallen müssen, dass er älter ist als 18 Jahre.

Nach einigem Hin und Her bekam A. letztendlich seine Flasche Sherry ohne die Vorlage eines entsprechenden Nachweises seiner Volljährigkeit. Ein Sprecher des Unternehmens entschuldigte sich später für die Supermarktangestellten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alkohol, Brite, Beweis, Volljährig
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2007 09:43 Uhr von (O-O)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenigstens: kontrollieren die... Wobei manchmal haben die echt n Rad ab.. Meinem Vater wollten die auch ma nix verkaufen und der sieht eindeutig älter als 18 aus...
Kommentar ansehen
25.01.2007 09:44 Uhr von obbiwahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Briten: Irgendwas kann mit diesem Volk teilweise nicht stimmen!

Als normaler Mensch sollte man bei einem 87jährigen sehr wohl erkennen können, ob er älter als 18 aussieht oder nicht.
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:02 Uhr von STN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt mir irgendwie bekannt vor: Ich musste auch schon "beweisen" das ich lebe, obwohl ich gerade persönlich den Antrag den Angestellten in die Hand gedrückt hatte ^^ Mein Perso und mein mit der Person sprechender Körper hat nicht ausgereicht ;)
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:09 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja das ist der: verallgemeinernde bürokratiestaat
wie im krankenhaus wo man vor einer OP als mann bestätigen muss, dass man nicht schwanger ist
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:16 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat nix mit dummheit zu tun: das wird wohl eher so sein, daß man in diesem laden ohne ausweiss & passendes alter einfach keinen sprit kriegt. so blöd, nen über 80jährigen als NICHT volljährig anzusehen, sind glaub ich nicht mal die thommies. aber wenn er sich nicht ausweisen kann.... pech. wobei... klitzekleines bischen übertrieben ist das schon.
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:21 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt. wars ja auch nur ein übelster Säufer und die netten Angestellten konten es nicht verantworten seine sucht zu unterstützen ;) how knows
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:35 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts auch in Deutschland: Bürokratische Auswüchse gibt es auch in Deutschland. Ich sollte z.B. kürzlich schriftlich nachweisen, dass ich keine Einnahmen aus Nebentätigkeit zusätzlich zum ALG II habe. Ich verstehe ja, dass ein Arbeitgeber die Höhe von Einkünften schriftlich bestätigen kann, aber wer soll das tun, wenn ich keinen Arbeitgeber habe und nichts einnehme?

Die Antwort auf die Frage, wer denn das schriftlich bestätigen soll, blieb man mir schuldig. Ein Freund sagte, ich sollte es eidesstattlich erklären, das müsste reichen. Nun bin ich gespannt, ob das anerkannt wird.
Kommentar ansehen
25.01.2007 10:45 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist nicht das alter aussagend genug wenn der noch jungebliebene briete eine flasche shery trinken möchte solle er doch. jeder normale mensch hat in seinem kopf ein bild wie ein älterer mensch auszusehen hat. die falten, die langsamen bewegungen, das schreinen weil der rentner nicht mehr richtig hören kann, all dass sind anzeichen das es sich um eine ältere person handelt.
die mitarbeiter solltem mal geschult werden wie man mit älteren kunden umgeht.

-

bei jüngeren kunden die gerade die volljährigkeit erreicht haben, sieht es anders aus. dort sehe ich ein, dass der personalausweis gezückt werden muss. naja und zu teenager muss ich nichts sagen, die wollen ja immer an die verbotenen sachen ran.
Kommentar ansehen
25.01.2007 11:25 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwang: Vermutlich ist es eine Vorschrift keinem Alkohol auszuhändigen, der keinen Perso dabei hat.
Kommentar ansehen
25.01.2007 11:29 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bürokratie: Als ich in ne neue Wohnung einzog wollte die Sachbearbeiterin vom Einwohnermeldeamt, dass ihnen mein Vermieter per Unterschrift bestätigt, dass ich in der Wohnung WOHNE.

Auf meine Frage, wie ein Vermieter das wissen könne, denn er müsse mich dazu ja beim Leben in der Wohnung für längere Zeit, Tage oder gar Wochen, beobachten, wusste die Dame vom Amt auch keine Antwort.
Sie nur: "Ich brauche die Bestätigung ihres Vermieters, dass Sie in der Wohnung wohnen."
Muaaahhaahh.

Was die britischen Angestellten betrifft:
Naja, vielleicht waren sie noch neu und hatten vom Chef die eindeutige Anweisung nur gegen Ausweis Alkohol auszuhändigen.
Kommentar ansehen
25.01.2007 11:35 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und hier: bekommen sogar 12.Jahrige Alkohol nur weil sie ein Bisschen Geschminkt sind
Kommentar ansehen
25.01.2007 11:39 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtiges fehlt: Der Mann ist der ehemalige Bürgermeister des Ortes. Steht auch groß in der Quelle.
Kommentar ansehen
25.01.2007 12:57 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar. Die Unternehmen sind gezwungen die Ausweise zu kontrollieren. Da es aber viel zu umständlich ist die Ausweise von allen Alkoholkonsumenten zu kontrollieren beschränkt man sich auf Stichproben. Diese werden dann natürlich bei Leuten genommen, die eindeutig älter als 18 Jahre sind, man will ja schliesslich nicht weniger Umsatz machen. So einfach ist das Prinzip.
Kommentar ansehen
25.01.2007 14:23 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll.... Geht mir genauso. Wenn ich rasiert bin, verlangen sie auch manchmal meinen Ausweis. Deswegen habe ich immer einen Dreitagebart (Siehe VK) und zur Zeit sogar einen, ich nenne ihn "Kane-Bart", siehe hier... http://archive.gamespy.com/...

;-)
Kommentar ansehen
25.01.2007 15:12 Uhr von Psyman2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bürokratiewahn? Bein uns in der Gegend kann ich an Tankstellen als 16-jähriger keinen Alk kaufen, weil der erst ab 18 ist.
Mein Freund wollte einen 2%igen (welch ein Alkgehalt :O ) kaufen, sie verbaten es, er ging einfach in den Supermarkt, dort bekommt man mit 16 Alkohol.

Und das hängt nicht von der Bedienung ab, in beiden Läden wird der Ausweis als Bestätigung verlangt ;)

Aber unübertroffen: mein Onkel ist Raucher (41) und sieht aus als wär er 70.
Neuerdings muss er bei Trafiken seinen Ausweis vorzeigen, einfach weil er älter aussehen könnte ;D
Kommentar ansehen
25.01.2007 15:29 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch mal: mit gut 21 in einem Laden zunächst keine Bottel Rum bekommen. Perso hatte ich nicht dabei, dafür aber meinen Führerschein, in dem sogar die Klasse 2 (jetzt CE) eingetragen war. Frage der Verkäuferin: Ja, und wo steht da, dass Sie 18 sind???

Zu ihrer Ehrenrettung: 10 Sek. später ist ihr ein Armleuchter aufgegangen...
Kommentar ansehen
25.01.2007 15:36 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: man bei einem 25jährigen der jung aussieht ist das noch in Ordnung aber bei einem fast 90jährigen Rentner ist das Schwachsinn.

Zumindest wird kontrolliert.
Kommentar ansehen
25.01.2007 15:38 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau so ist es richtig! ID check für JEDEN!
Weil dann kann keiner mehr sagen "der sah aber aus die 18".
Wie man aussieht hin oder her ist egal. ID check muss sein.
Vielleicht bringt das die rückständigen Inselaffen mal dazu über so was wie Personalausweise nachzudenken bzw. diese als positiv und nicht als staatliche Überwachung zu sehen.
Kommentar ansehen
25.01.2007 16:43 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe: Ist das der Kane aus der Bruderschaft ?

Btw Weist du wann das neue kommt ?

Ooha fast vergessen was zum Thema zu sagen:

wenn er die Pulle Schnapps bekommen hat, wieso is das dann ne News von SZON wert. War da ein Reporter in der Kassenschlange oder hat der alte Mann gepetzt ?
Also ich mein, mir is das auch schon passiert - mit 20 *g* aber den Alohol hab ich trotzdem bekommen und keine Zeitung schreibt was drüber. Sauerei sowas. ;-P
Kommentar ansehen
25.01.2007 17:54 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Also ID Check hin oder her...Aber sowas ist nur lachhaft. Man
kann es auch übertreiben.
Kommentar ansehen
25.01.2007 20:00 Uhr von elCapone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICH: würd gern mal ein bild von dem Mann sehen ^^
Vllt sieht er ja wirklich so jung aus...
Wenn ja, soll er mal den Namen seiner Gesichtscreme verraten ^^
Kommentar ansehen
25.01.2007 20:07 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ex-Bürgermeister des Ortes: Leider hat der Autor der News dies unterschlagen; der Mann der seinen Ausweis vorlegen musste war einst selbst Bürgermeister des Ortes (und somit eigentlich eine lokale Bekanntheit). Steht groß in der Quelle, wurde aber nicht erwähnt.
Kommentar ansehen
25.01.2007 21:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja fast: wie in deutschland. ohne schein oder zweifacher kopie eines antrags bekommst du nix...
Kommentar ansehen
25.01.2007 21:41 Uhr von milesmoeller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so! Ganz ehrlich: Ich finds gut so!

Bin sowieso dafür, dass man Alkohol nur noch gegen Perso rausrückt. Dann bekommt kein Minderjähriger Alkohol und diejenigen, die etwas jünger aussehen werden leiden nicht mehr als andere.

Wenn das jeder weiß, dann ist das auch kein Problem. So wie man inne Disse auch einen Perso mitnimmt... Da hat auch niemand ein Problem damit, wenn da ohne Perso keiner reinkommt!

Entweder alle oder gar keiner, dann aber besser alle :)
Kommentar ansehen
26.01.2007 00:50 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm schon ziemlich albern: das ein 87 jähriger mann dafür einen perso brauch ich glasub keiner kann sich so gut halten das er mit 87 noch aussieht wie ein minderjähriger....

Bürokratie

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?