24.01.07 21:43 Uhr
 132
 

Vogelgrippe meldet sich in der EU zurück: Tote Gänse in Ungarn

Seit dem letzten August gab es keinen Fall von Vogelgrippe mehr in der EU. Damals verendete ein Schwan im Dresdener Zoo an dem H5N1-Virus. Jetzt gibt es wieder einen Fall im Süden Ungarns.

Ob es sich bei den Erregern, die bei Gänsen auf einer Farm festgestellt wurden, auch um den für Menschen gefährlichen H5N1-Virus handelt, muss noch durch Laboruntersuchungen geklärt werden. Ein EU-Vertreter hatte im Vorfeld den H5N1-Virus bestätigt.

Die örtlichen Behörden des betroffenen Bezirks Csongrad haben vorsorglich den gesamten Bestand von 3.000 Tieren töten lassen und um den betroffenen Betrieb eine Schutzzone errichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, EU, Vogel, Ungarn
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2007 23:25 Uhr von brenda2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenig überraschend: Schließlich hört eine Krankheit nicht auf zu existieren, nur weil die Medien aufhören, darüber zu berichten.
Kommentar ansehen
25.01.2007 00:41 Uhr von lustischagsell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@brenda2004 hahahahahaha: Du meinst wohl, diese Krankheiten gibt es NUR durch die Medien, lol...meine Fresse hast du immer noch nix gelernt.

H5N1 ist die VOGELPEST...die gibts schon immer.
H5N1 gibts in JEDEM beschissensten kleinen Vogel der rumfliegt.

DIE VOGELPEST wird von Bauern benutzt um viel Geld zu machen wenn der Geflügelpreis sehr niedrig ist. Dann kriegen die nämlich ihre Vögel für viel mehr Geld los. Ein Deutsches Gesetz machts möglich...gäbe es dieses Gesetz nicht, dann gäbs die Vogelpest bestimmt gar nicht.
DENN, die angeblichen "Symptome" der Vogelpest sind keine anderen, als die Symptome der Massentierhaltung.

Aber an Leuten wie dir scheint man doch zu merken das die Manipulation der Medienmaschinerie wunderbar funktioniert.

Wenn du mir nicht glaubst, dann frag Tierärzte.

Oder mach halt die Pharmaindustrie glücklich und kauf irgendwelche Tabletten gegen eine imaginäre Krankheit.

Vogelgrippe, tztz, gibts was lächerlicheres?

JAAAAAAAA, gibt es, lol....
Das Sisi-Syndrom,
eine Erfundene Krakheit von einer PR-Firma aus Oberursel...einfach unglaublich das Krankheiten erfunden werden, nur weil man ein Medikament entwickelt hat, das gegen nichts gut ist.

Mfg
Kommentar ansehen
25.01.2007 01:33 Uhr von -LosBastardos-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lustischagsell: "H5N1 ist die VOGELPEST...die gibts schon immer.
H5N1 gibts in JEDEM beschissensten kleinen Vogel der rumfliegt."

stimmt beides nicht...weder gibt es H5N1-Erreger schon immer, noch sind sie in allen Vögeln zu finden

der restliche Inhalt deines "Beitrages" ist auch unterirdisch
Kommentar ansehen
25.01.2007 13:38 Uhr von lustischagsell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-LosBastardos-: vielleicht solltest du nicht alles glauben was im Fernsehen läuft.

Ich weis die Informationen von Ärzten...du hast deine Informationen bestimmt aus dem Fernsehen und von der WHO...dem grössten Beschissverein.

Ok...stell dir vor alles ist wie die das sagen...dann kuck mal wieviele Menschen laut WHO jedes Jahr an Grippe sterben...und dann geh mal aufs Statistische Bundesamt und kuck da nach.
Völlig andere zahlen...keine Tausende...nurn paar.
Das Statistische Bundesamt kuckt auf die Totenscheine und die WHO schätzt grob.

Hab ich wieder unrecht?

Natürlich...wenn man nicht nachkuckt und nicht nachdenkt schon.

Denkt mal nach bevor ihr was schreibst und labert net immer alles wie Papageien hinterher.

z.B. hier
"H5N1 ist die VOGELPEST...die gibts schon immer.H5N1 gibts in JEDEM beschissensten kleinen Vogel der rumfliegt."

>>>stimmt beides nicht...weder gibt es H5N1-Erreger schon immer, noch sind sie in allen Vögeln zu finden.<<<

Wo bitte hast du denn deine Informationen her?
Ich kenne 10 verschiedene Tierärzte, davon 2 Landärzte und jeder bestätigt meine Aussagen.

Das mit dem Sisi-Syndrom stimmt auch.
Wieso behauptest du mein Beitrag wäre unterirdisch...wenn doch der einzige wo Müll schreibt du bist?

Mfg

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?