24.01.07 20:36 Uhr
 159
 

Fußball/BVB: Drei Abwehrspieler fallen gegen Bayern aus

Dortmund: Nationalspieler Sebastian Kehl, Verteidiger beim BVB, wird nicht gegen den FC Bayern München spielen können. Christian Wörns und Martin Amedick werden auch nicht in der Aufstellung stehen.

Martin Amedick fällt wegen eines Außenbandanrisses im Sprunggelenk aus und Christian Wörns hat Rückenbeschwerden. Röber: "Mir wäre wohler, wenn ich zumindest einen der Beiden auf die Bank setzen könnte." Brzenska und Metzelder sollen spielen.

Ebi Smolarek und Alexander Frei sollen den Sturm bilden. Nelson Valdez ist noch nicht ganz bei Kräften, soll aber auf der Reservebank sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Borussia Dortmund, Abwehr
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2007 19:26 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe gehofft das Sebastian Kehl endlich wieder spielen kann. Durch das Foul von Salihamidzic, kam er bisher nur zu einem Saisoneinsatz. Und nun auch noch Wörns verletzt, keine gute Aussichten für die Borussia.
Kommentar ansehen
24.01.2007 20:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So oder so werden sie verlieren! ;)
Kommentar ansehen
24.01.2007 21:21 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BVB: Das sieht aber ganz schlecht aus für den BVB... :-(

Schon ohne diese Probleme hätte ich kaum auf einen Sieg der Borussen gegen die Bayern getippt....

Aber so, haben die Münchener ja gleich gewonnen...

Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt...
Kommentar ansehen
24.01.2007 22:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: unterschaetzen sie aber auch dortmund....siehe arsenal....mit seinem kindergarten....die haben 6:3 in liverpool gewonnen und damit hat niemand gerechnet
Kommentar ansehen
24.01.2007 22:40 Uhr von l4rry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kehl Verteidiger??? Seit wann ist Kehl denn bitte sehr Verteidiger, oder wurde er umgeschult? Ich habe ihn meistens auf der 6er Position oder irgendwo anders im Mittelfeld gesehen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?