24.01.07 15:36 Uhr
 338
 

Ohio/USA: Kenneth Biros erhält Hinrichtungsaufschub bis zum 20. März 2007

Ted Strickland, Ohios neuer Gouverneur, hat vergangene Woche den Hinrichtungstermin für Kenneth Biros auf den 20. März 2007 verschoben. Biros Hinrichtung war eigentlich für den gestrigen Dienstag angesetzt - er soll 1991 eine Frau in Brookfield ermordet haben.

Strickland ist erst seit dem 8. Januar 2007 im Amt. Er hat die Vollstreckung des Todesurteils verschoben, weil er erst die letzten drei Hinrichtungen überprüfen will.

Auch ein Bundesrichter hatte zuvor die Hinrichtung bereits verschoben, da die Anwälte von Biros eine Verfassungsklage anstreben. Sollte der Klage entsprochen werden, führt dies zum Aufschub aller Hinrichtungen in Ohio für mindestens sechs Monate.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hinrichtung, März, Ohio
Quelle: www.sharonherald.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2007 15:07 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verfassungsklage der Anwälte ist Teil einer Sammelklage (gibt mehrere News darüber bei ssn) und wurde aus mehreren Staaten gleichzeitig angestrebt. Hauptthema der Klage ist, dass die Hinrichtung mittels Giftspritze eine "ungewöhnliche und grausame" Bestrafung ist und somit gegen die Verfassung der USA verstößt.
Kommentar ansehen
24.01.2007 15:45 Uhr von fairy_tale_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HINRICHTUNGEN GENERELL: irgendwie komm ich für mich selber zu keinem richtigen entscheid:für oder gegen die todesstrafe?
auf der einen seite hatte jetzt wie im fall biros,biros kein recht das leben eines anderen zu beenden, zu morden.doch was tun dann die richter(im allgemeinen gesehen)wenn sie die todesstrafe aussetzen?auch morden,oder?
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:00 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten: ganz die Hinrichtung streichen und in eine lebenslange Freiheitsstrafe umwandeln.

Weg mit der Todesstrafe! Weltweit!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?