24.01.07 15:07 Uhr
 15.780
 

K. Douglas über sein Sexleben: Gespielin schrie "Ich bin ein Nazi" beim Orgasmus

Kirk Douglas hat ein neues Buch mit seinen Memoiren veröffentlicht. Darüber berichtet er auch über sein Sexleben. So schreibt er, dass er von seiner Lehrerin entjungfert wurde, ihm dabei aber nicht bewusst war, dass er etwas unrechtes tat.

Außerdem beschreibt er eine Affäre mit einer großen, blonden Stewardess aus Deutschland. Diese habe es angetörnt, im Bett diszipliniert zu werden. Immer beim Orgasmus schrie sie "Ich bin ein Nazi", was das Zeichen für Kirk war, sie zu schlagen.

Außerdem berichtet er in dem Buch, dass Ava Gardner, die Frau von Frank Sinatra, eines Nachts tränenüberströmt bei ihm vor der Türe stand, weil sie sich mit ihrem Mann gestritten hatte und dieser nun mit Selbstmord drohte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crack02
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nazi, Orgasmus, Kirk Douglas
Quelle: people.monstersandcritics.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirk Douglas über seinen 100. Geburtstag "schockiert und auch traurig"
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Kirk Douglas trennt sich von 80-Millionen-Dollar-Vermögen und verschenkt es

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2007 15:45 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde die Geschichte mit Frank Sinatra und Ava Gardner viel interessanter, als dieses Nazi-Geschrei...
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:07 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: Warum glauben erfolgreiche Schauspieler eigentlich ständig das sie jedem erzählen müssen das ja auch ihr Leben ebenso einzigartig ist wie die Rollen die sie im Film spielten.
Die Lehrerin kann man nicht mehr befragen.
Ebenso nicht die "große, blonden Stewardess aus Deutschland".
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:26 Uhr von Psyman2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie kommt jeder an Geld: wobei neuerdings halb Hollywood an "Memoiren" schreibt.

Ich erspare mir die Qualen es zu lesen, ich geh lieber in ihren neuesten Film, wahrscheinlich sind einige Szenen ident mit dem Buch ;)
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
psyman: aha.
welche sie?
welcher neue film?

falsche news?
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:33 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenns: nicht für nen Kinofilm reichte so findet man die Verfilmung vielleicht irgendwo neben einem Paris Hilton Video ^^
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:51 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wobei man aber Kirk Douglas das Recht auf Memoiren im Alter von 91 schon zu gestehen kann und nicht so wie manch einer mit 40 oder noch weniger Lenzen am Buckel sog. "Memoiren" auf den Markt bringt... und zwei Jahre später wieder... und nach zwei Jahren wieder und wieder...
Kommentar ansehen
24.01.2007 17:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber das mit den "Nazi": nehme ich ihm einfach nicht ab. Da wird nämlich ein typisches amerikanisches Klischee bedient, das alle Deutschen Nazis seien.
Kommentar ansehen
24.01.2007 17:21 Uhr von mpex3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"voll auf droge" jeder der den film gesehen hat, wird wissen was ich meine :)
Kommentar ansehen
24.01.2007 19:41 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt vor dem Alter nicht, wenn er mich mit solchem Seelenmüll nervt.
Kommentar ansehen
24.01.2007 22:03 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JustMe27, das war ein Rollenspiel.
Und für eine grosse Blonde ist das dann doch etwas realistischer, wenn sie "bestraft" werden will, als dass sie ein unartiges Mädchen spielt. ;-)
Kommentar ansehen
24.01.2007 23:28 Uhr von Newsnacken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey des gibts nich: XD
Kommentar ansehen
25.01.2007 08:50 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
People Celebrity Monsters Critics: Die Quelle ist wohl ein Softporno für Greise. Kirk Douglas war mal ein hervorragender Schauspieler, und ich zweifele die Berichterstattung an. Let´s face it - wenn es um faked reality geht, ist ´Nazi´ immer ein Verkaufsargument und SM-Voyeure beissen an. Bewundernswert ist nur, dass eine drittklassige Webseite allein durch ihre Existenz die Intelligenz der Leser beleidigt, und der Rest sabbert den Inhalt weiter.
Kommentar ansehen
25.01.2007 15:40 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tränenüberströmt: Nettes Wort...

----

Ich habe keine Glatze, ich habe nur mehr Kopf....

---

Im Alter kommt bei vielen Realität und Fantasie etwas durcheinander.
Der Konsum von Alkohol und Drogen beschleunigt das Altern, deswegen hat D.Kohlen bereits seinen Memos schreiben lassen.
Kommentar ansehen
25.01.2007 17:50 Uhr von Newsnacken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man leute: die alte hat beim sex ich bin ein nazi geschrien,
ich kann nich mehr XD, ich krieg mich nich ein.... rofl*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirk Douglas über seinen 100. Geburtstag "schockiert und auch traurig"
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Kirk Douglas trennt sich von 80-Millionen-Dollar-Vermögen und verschenkt es


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?