24.01.07 14:59 Uhr
 864
 

Absage von Hugh Hefner: Kelly Osbourne wird nie im Playboy erscheinen

SSN berichtete kürzlich darüber, dass die Tochter von Ozzy Osbourne gerne für den Playboy posieren möchte. Allerdings bekam Kelly Osbourne nun eine Absage vom Playboy-Chef Hugh Hefner persönlich. Sie werde nie in dem Magazin erscheinen, so Hefner.

Für die Photos wäre zu viel Airbrush-Nachbearbeitung nötig und zu diesem Ausmaß würde das der Playboy nicht machen, sagte Hefner weiter.

Hefner erneuerte sein Interesse an den Beckhams. Er sei sehr glücklich darüber, dass sie nach Los Angeles ziehen und kann es kaum erwarten, David in seiner Villa zu begrüßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crack02
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Playboy, Absage, Kelly Osbourne, Hugh Hefner
Quelle: people.monstersandcritics.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2007 15:05 Uhr von mod667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Glück cool find ich den satz:

Für die Photos wäre zu viel Airbrush-Nachbearbeitung nötig >>> und fettabsaugung ;-)
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Fotos: Die Fotos einer dicken und pummeligen Kelly O. dürften auch niemanden interessieren.
Aber jedes Foto im Playboy ist nachbearbeitet.
Und das nicht wenig.
Es fehlen ständig Gesichtskonturen.
Kommentar ansehen
24.01.2007 16:46 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster Gedanke eben war HAAAHAHHAAAAAHAAHAAHAHAA!

Wirklich! Die ist irgendwie genauso hohl im Kopf, wie die meisten bei DSDS, American Idol usw. - in Bezug auf die "Karriere" gesehen. Ist total von sich überzeugt, obwohl augenscheinlich schon nix Gutes dabei rauskommen KANN.
Kommentar ansehen
24.01.2007 18:14 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die könnte schon Karriere machen. Aber nicht als Playboymodel.
Wie kann man so bekloppt sein, sich freiwillig dazu anzubieten? Nicht für alles Geld der Welt würd ich mich in dem Magazin ablichten lassen - nicht mal vollständig angezogen. (Okay, letzteres vielleicht, wenn ich arge Geldnot hätte)


Der Hefner soll mal schön die Fresse halten, der sieht auch nicht besser aus. Eher schlechter.
Kommentar ansehen
24.01.2007 19:53 Uhr von babasaad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hefner is auch 80 ^^"..

Aber die Fotos von Kelly wären bestimmt schwer machbar gewesen... ich mein, mit panorama kameras is es schwer und google earth is zu ungenau :D
Kommentar ansehen
24.01.2007 19:54 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe jetzt ein Bild gefunden hier
http://www.azilonien.gmxhome.de/...

Also da kann ich die plötzliche Großzügigkeit des Seitenbetreibers verstehen.
Kommentar ansehen
24.01.2007 23:04 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder kommen die ganzen Nichtskönner: aus ihren Löchern und posten hier wild drauf los.
Ein Blick auf Kellys HP wird dafür sorgen, das erstmal eineige ihre dummen Klappen halten. Tip: Fotobereich.
Echt schade, das du das so siehst Hugh, das wären endlich mal wieder feine Bilder geworden.

Zum zweiten Teil? Die Beckhams sind beide absolut abartig und wenn diese magersüchtige Bratze in den playboy kommt, werde ich in ukunft auf meinen Lieblingskalender verzichten.
Kommentar ansehen
25.01.2007 11:01 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht wäre dies mal eine weitere rubrik im playboy gewesen, neben den witzen :-)
Kommentar ansehen
25.01.2007 16:05 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönheit: liegt im Auge des Betrachters. Manche finden diese Frau bestimmt schön.

Aber da der Playboy eine kommerzielle Zeitschrift ist muß man auf Nummer sicher gehen.

Wie wärs mit dem Hustler von Larry Flynt? (ein wunderbarer Film)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?