23.01.07 19:51 Uhr
 164
 

Kassel: Einbrecher in Stiftskirche erbeuteten 12,50 Euro

In Kaufungen (Kassel) brachen in der Nacht zum Dienstag noch nicht bekannte Räuber ein und raubten aus einem Spendengefäß ganze 12,50 Euro.

Der Sachschaden allerdings, den die Täter in der Stiftskirche hinterließen, beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf einige tausend Euro.

Da beim Aufbrechen der Kirchentür unüberhörbarer Lärm entstanden sein muss, bittet die Polizei mögliche Zeugen aus der Nachbarschaft um sachdienliche Informationen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Einbrecher, Kasse, Kassel
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 20:07 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mano man: Sie raubten "ganze" 12,50 € :)))

Wow, ein rießen betrag. Aber was den Sachschaden angeht, ist natürlich grausam und traurig ..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?