23.01.07 20:21 Uhr
 89
 

Scania lehnt MAN-Übernahmeversuch ab

Die Versuche von MAN, den schwedischen Konkurrenten Scania zu übernehmen, sind gescheitert. Das Unternehmen sei mit seiner 10,3 Milliarden Dollar-Offerte auf heftigen Widerstand gestoßen.

Besonders ein Großaktionär von Scania hatte sich gegen das Angebot gestellt. Schließlich lehnte auch Volkswagen das Angebot ab.

Der Wolfsburger Automobilkonzern besitzt einen großen Teil der schwedischen Firma. Aktuell wird über eine freundliche Kooperation zwischen Scania, der VW-Tochter Heavy Trucks und MAN nachgedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Scania
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 19:49 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich, dass sich Scania nicht einfach so übernehmen lassen will - schliesslich stehen bei so einer Übernahme immer reichlich Arbeitsplätze auf dem Spiel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?