23.01.07 19:02 Uhr
 1.346
 

Pro7-Reportage: "Was Frauen wollen"

Am Mittwoch (24. Januar) um 23:00 Uhr zeigt der Privatsender Pro7 die Reportage "Was Frauen wollen".

Im Rahmen dieser Sendung wird Caroline Stefan, sie besitzt ein Erotikgeschäft, bei ihrem Arbeitsalltag gezeigt.

Die Pornowirtschaft und auch die Sexläden haben mittlerweile die Frau als Kundin ausgemacht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, ProSieben, Report
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 19:26 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gehört hier nicht her , denn es ist keine News, sondern lediglich ein Programmhinweis.
Kommentar ansehen
23.01.2007 19:27 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimme Marco zu obgleich es vieleicht interessant ist.
Kommentar ansehen
23.01.2007 19:44 Uhr von Crack02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sparte: Tipps&Tricks: ;)
Kommentar ansehen
24.01.2007 01:05 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was Frauen wollen Natürlich dein Geld^^ ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
24.01.2007 15:44 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Männer und Frauen wollen: sowas sicherlich nicht im Fernsehen sehen. Wieder eine geniale Show bzw Serie die in ein paar Wochen verschwunden sein wird.

Hoffe ich zumindest...
Kommentar ansehen
24.01.2007 15:51 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da werde ich doch mal reinschauen: außer meine freundin zeigt mir was frauen wollen :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?