23.01.07 15:59 Uhr
 275
 

Studie: Sport und Bewegung effektiver, wenn man positiv denkt

Forscher der Universität Harvard haben in einer Studie herausgefunden, dass Sport und Bewegung gesünder ist, wenn man die positiven Effekte davon kennt.

Während der Studie wurden 84 Zimmermädchen bei der Arbeit beobachtet. Vor der Studie wurde der Hälfte der Gruppe erzählt, wie gesund die Arbeit ist.

Nach vier Wochen zeigte sich, dass die Zimmermädchen der Gruppe, die über die positiven Effekte Bescheid wusste, ein Kilogramm abgenommen hatten. Zudem verbesserten sich auch die Blutdruck- und Körperfettwerte.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sport, Studie, Bewegung
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 17:24 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hach wie unseriös..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?