23.01.07 13:35 Uhr
 336
 

Bei Hamburg: Zug entgleist - Austritt giftiger Chemikalien

Am heutigen Morgen ist auf einer Bahnstrecke in der Nähe von Hamburg ein Zug entgleist. Drei der angehängten Waggons enthielten dabei giftige Chemikalien.

Das Gas, das eine weiße Wolke über der Austrittsstelle verursacht, ist laut Frachtpapieren Chloressigsäure. Wieviel von diesem Gas ausgeströmt ist, kann bisher nicht gesagt werden.

Gefahrengutexperten stoppen momentan die Gasaustritte, erst dann kann die Polizei mit den Ermittlungen beginnen. Die Bahnstrecke Hamburg-Westerland bleibt gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Zug, Austritt, Chemikalie
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 13:11 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schrecklich. Wie kann ein Zug einfach so entgleisen? Die Strecke wurde seit Kyrill doch sicher mehrfach befahren. Hoffentlich hat der Giftgasaustritt keine weiteren Folgen für Anwohner und Umwelt.
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:51 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ohne Radio/TV laufen zu haben, kann ich das Standardgelaber schon wieder hören: "Es besteht keine Gefahr, die Wölkchen sind für Anwohner ungiftig"
Kommentar ansehen
23.01.2007 14:27 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehlt im Titel (Platz ist mehr als genug da) und auch die Regionenrubrik fehlt.
Kommentar ansehen
23.01.2007 15:04 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Giftgas: Giftgas ist ein Kampstoff der bei chemische Waffen eingesetzt wird.
Kommentar ansehen
23.01.2007 17:28 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur die Bahnstrecke Hamburg-Westerland bleibt gesperrt,
sondern auch die nach Flensburg und Kiel !!!
...siehe Quelle...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?