23.01.07 11:24 Uhr
 378
 

Django Asül wird Nachfolger von Bruno Jonas auf dem Nockherberg

Beim traditionellen alljährlichen "Politiker-Derblecken" auf dem Nockherberg steht als neuer Fastenredner der niederbayerische Kabarettist Django Asül fest. Er tritt damit die Nachfolge von Bruno Jonas an.

Jonas, der im Mönchsgewand als "Bruder Barnabas" auftrat, bezeichnete die Figur als ausgereizt und verzichtete daher auf einen weiteren Auftritt am Nockherberg. Die Paulaner-Brauerei legt Django Asül am heutigen Dienstag den Vertrag zur Unterzeichnung vor.

Als sicher gilt, dass Asül über den EU-Beitritt der Türkei sprechen wird, fand dieses Thema doch bereits des öfteren Einzug in sein kabarettistisches Programm.


WebReporter: cozmixx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachfolge
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 16:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Nein: Nicht dieser Türkische Hilfskomiker.
Wo ist der denn komisch.
Kommentar ansehen
24.01.2007 09:12 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*freu*: da bin ich ja mal gepannt!

an vorredner: schonmal live gesehen? beziehungsweise die neue CD gehört? aber humor muss man verstehen... ^^ und dein geschmack ist anscheinend ein anderer...

solange es sich nicht auf schillerstrassen/quatschcomedymist bezieht ja durchaus legitim^^

nix für ungut^^
Kommentar ansehen
24.01.2007 12:25 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die News müsste doch zensiert werden, oder? Schließlich nennt die Autorin die Nationalität des neuen Fastenpredigers ohne zwingenden Sachgrund, oder?

SCNR. Diese Antidiskriminierungskampagne find ich einfach nur noch lustig - sonst müsst ich weinen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?