23.01.07 11:22 Uhr
 16.985
 

Irak: Amerikanische Hubschrauberpatrouille filmt Liebespärchen beim Akt

Unfreiwillig landete nun ein im PKW kopulierendes Liebespaar im Internet, denn ohne es zu ahnen, dass es beobachtet wird, nahm eine im irakischen Luftraum operierende US-Helikopterpatroullie sein Liebesspiel auf.

Anstatt nach der Entdeckung des Treibens im Auto weiterzufliegen, zoomte die Besatzung die Liebenden mit ihrer Bordkamera näher und das, was sie erspähten, ließen die Soldaten nicht unkommentiert.

Die undeutlichen "Pornoaufnahmen" der Darsteller wider Willens sollen nun im Internet kursieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: legionaer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Irak, Liebe, Amerika, Hubschrauber, Akt
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 11:11 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sehen will, was nicht zu sehen ist, der kann sich ja mal die Quelle anschauen und den Kommentaren lauschen.
Kommentar ansehen
23.01.2007 11:28 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann überall auf der Welt sein, habe schon "Irak" Filmchen gesehen wo im Hintergrund man deutlich erkennen kann das es in den USA ist. Weil Amerikanische Strassenkreuzer sind selten im Irak anzutreffen auch als Schrottautos, die haben mehr Europaeische / Asiatische Automobile.
Kommentar ansehen
23.01.2007 11:34 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zweck: Ist das der Sinn des amerikanischen Einsatzes im Irak: Voyeurismus auf Staatskosten? Verstehe.. das erklärt so einiges.
Kommentar ansehen
23.01.2007 11:40 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön zu wissen, das die Iraker auch Sex haben.

Schliesslich wirkt sich ein ausgeglichener Hormonhaushalt auf die Psyche aus.

Merke: Wer bumst, bombt nicht.

;-))
Kommentar ansehen
23.01.2007 11:49 Uhr von Zyniker1975
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich finds witzig!
Aber um mal wieder die User hier zu dissen: Das ist kein Voyeurismus auf Staatskosten, das ist ne kleine Pause vom langweiligen rumsuchen! Sieh es als Zigarettenpause, oder noch besser, fang einfach mal an zu glauben, dass nur in Deutschland jede Minute Hubschraubereinsatz als unglaubliche Geldverschwendung gesehen wird, die unnachgiebig bestraft gehört. Andere benutzen ihre Helis eben, und wenn dabei mal so was bei rumkommt, dann ist das doch mal ganz nett. Ich glaube nicht, dass die Jungs da unten viel zu lachen haben. Aber es gehört schon eine gehörige Portion Deutschtum dazu, darin etwas schlechtes zu erkennen.
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:06 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musste lächeln, als ich diesen Satz las: "Anstatt nach der Entdeckung des Treibens im Auto weiterzufliegen, zoomte [....]"
und fragte mich, wie man mit dem Auto fliegen kann. *lach*

LG
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:10 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terroristen-sofort abschießen !!! Das ist kein Liebespärchen. Das sind Terroristen beim Stopfen von mittelalterlichen Mörsern. Sofort abschießen!
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:15 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bumsen statt bomben: da dürften die Amis ja eigentlich
garkeinen Sex haben... ;-)

Hätten die Soldaten genug Sex,
würden sie wahrscheinlich nicht in sinnlose Kriege ziehen.

Mlg
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:24 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe Erinnert mich an das "Fliegende Auge" *ggg*
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:25 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ganz einfach: nur widerlich.

menschen heimlich filmen ist widerlich.
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:27 Uhr von Mailyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis in China: lässt grüßen!
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:32 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fumpi: Daran musste ich auch sofort denken. Geiler Film!
Ich finde man sollte diesen Vorgang nicht schon wieder zu einem Skandal hochstilisieren.
Die US-Soldaten im Irak setzen ihr Leben aufs Spiel und stehen 24 Stunden am Tag unter Anspannung. So eine kleine Abwechslung kommt da doch gerade recht, zumal die Amis im Irak vermutlich selbst unter sexuellem Entzug leiden.
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:37 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau betrachtet: ist das ein amerikanischer wagen,

Es sind also wohl kaum Iraker ;)
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:39 Uhr von Begosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fake? find ich komisch, wenn ich aus einem hubschrauber mit zoom aus weiter entfernung so etwas aufnehme, ist das bild bestimmt nicht zu ruhig.

begosch
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:43 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
make love, not war :): woodstock in irak, nett. immerhin ein kleines positives zeichen. obwohl es wahrscheinlich nur ein tropfen auf den heissen stein ist.
Kommentar ansehen
23.01.2007 12:56 Uhr von Zyniker1975
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Begosch: Das ist ja auch kein Papparazzi, der nix besseres zu tun hat, das ist wahrscheinlich ein Kampfhubschrauber, der normalerweise aus 10km Entfernung genau solche ruhigen Bilder braucht, um seine Hellfire ins Ziel zu schiessen.
Kommentar ansehen
23.01.2007 14:09 Uhr von cm70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irak? Im Netz kursiert auch das Gerücht, der Film sei nicht im Irak, sondern in Alabama/USA entstanden. Das könnte ich mir durchaus vorstellen...
Kommentar ansehen
23.01.2007 14:29 Uhr von Hostal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alt das video is doch recht alt naja aber irgendwie muss man das rausbringen wenn man keine andern news hat (damit mein ich die quelle)
Kommentar ansehen
23.01.2007 16:51 Uhr von paraknowya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OH MEIN GOTT: das video kenne ich seit dem 2.8.2005!!

das is schon sowas von uralt, das gibts nicht!
Kommentar ansehen
23.01.2007 17:53 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big brother is watching you: Ethik und Amerikaner ... das wird in letzter Zeit immer widersprüchlicher :-(
Kommentar ansehen
23.01.2007 18:59 Uhr von spacekaisa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein Jim Beam und dieses video ist nicht aus dem irak!!!!
die dummen amis wollen uns für dumm verkaufen, aber die meisten haben es schon hier bemerkt das einiges nicht passt.
zumal es dort ganz schön hart bestraft wird, werden die beiden auch noch das verdeck runter gemacht haben???
amiland wen willst du verarschen. die karre scheint auch kein japaner zu sein und wenn doch, dann kaufen sich die wenigsten dort ein auto mit klappbarem verdeck....
und noch ein kleiner scherz am rande:::::::::
(die frau trägt kein kopftuch...lol)
Kommentar ansehen
23.01.2007 20:07 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo auch immer, derjenige, der´s gefilmt hat, und/oder der´s ins Netz gestellt hat, besitzt nicht einen Funken Selbstwert oder Anstand.

Zuzugucken ist eine Sache, die Verlockung würde ich verstehen, wenn derjenige es nötig hat, aber filmen und weitergeben ist einfach billig.
Kommentar ansehen
24.01.2007 00:33 Uhr von female_didi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ur-alt: das video gibt es schon ewig.....
Kommentar ansehen
24.01.2007 03:18 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uraltes Videoclip, dass seit 2003 im Internet rumkursiert.... :D

daher nix neues.... lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
24.01.2007 10:30 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ schwertträger: du siehst das ein bißchen eng... ich könnte deine position nachvollziehen, wenn die personen zu erkennen wären, aber so ?

Schadet in dem Fall ja niemand

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?