23.01.07 11:16 Uhr
 384
 

Fußball-EM 2008: Ticketvergabe

Die Ticketvergabe für die EM 2008 (Schweiz/Österreich) soll deutlich einfacher ablaufen, als noch bei der WM in Deutschland.

Bei der WM in Deutschland musste noch für jedes Ticket der jeweilige Benutzer angegeben werden. Bei der EM soll sich das auf die Daten des Bestellers der Tickets beschränken.

Gleich bleibt, dass die Ticketvergabe in verschiedenen Phasen abläuft. Deren erste startet am ersten März 2007 und wird wieder ausschließlich über das Internet möglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: obbiwahn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Ticket
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 13:34 Uhr von elfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: bekomme ich wieder nen ticket wie bei der wm bei uns :-D
Kommentar ansehen
23.01.2007 16:10 Uhr von different
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser: Diesmal bewerb ich mich auch um Tickets im Gegensatz zur WM. Das Kaspertheater in Deutschland wollte ich nicht mitmachen.
Kommentar ansehen
23.01.2007 16:26 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ob das was wird: die haben ja kleinere stadien als wir das wird wohl noch schwieriger sein ne karte zu bekommen als bei uns.
ich versuchs trotzdem meine freundin wohnt eh nur etwas mehr als ne std von salzburg entfernt das würde gehen :D
Kommentar ansehen
24.01.2007 17:42 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: was wir noch fuer neue gesetze bekommen und wir doch wieder tickets mit namen versehen bekommen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?