23.01.07 13:23 Uhr
 519
 

TV: ProSieben - Programmplanung für 2007 bekannt gegeben

ProSieben stellte gestern die Planungen für das aktuelle Jahr vor. Bei einer Konferenz in Hamburg gab der Konzern auch das neue Programm bekannt. Laut Aussage von ProSieben-Chef Andreas Bartl ist die Krise von 2006 somit beendet.

Geplant sind für 2007 unter anderem zahlreiche US-Serien, eine eigene Show für Elton in der Primetime, das Comeback für den Serien-Mittwoch und der Comedy-Montag.

Der im letzten Jahr eigens eingeführte "Blockbuster-Mittwoch" wird wieder abgeschafft. Dieser Sendeplatz wird statt Top-Filmen wieder mit Serien belegt.


WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Programm, ProSieben
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2007 12:31 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ProSieben ist in meinen Augen nach wie vor einer der besten Fernsehsender. Andreas Bartl wird das schon ganz richtig machen und uns ein gutes und spannendes Programm servieren. So mal Ende der Ironie - man hat ja an Clara und Schön dass sie da sind gesehen was die neuen Konzepte bringen. Never change a running System oder wie war das ?
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:28 Uhr von obbiwahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ende der Krise? Wenn ich so die ersten Quoten des Jahres sehe, kann von einem Ende der Krise keine Rede sein!

Ich schaue je nachdem was läuft auch gerne ProSieben, aber die Krise als beendet zu sehen werte ich als krasse Fehleinschätzung.
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:39 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news um 8 abgestezt: seit einigen tagen, sind die hauptnachrichten von prosieben nicht mehr um 20.uhr zusehen. diese werden nun um 17.55 uhr ausgestrahlt. neben den nachrichten von n-tv und n24 waren diese um 20.uhr meine favoriten.
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:41 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese ganze Senderfamilie: ist der grösste Müll.
Bei den permanenten Werbeunterbrechungen macht das keinen Spass mehr.
Viertelstunde Serie,10 Minuten Werbung.
Und ab 23 Uhr gibts da nurnoch Telefonsexwerbung die ich noch penetranter finde als Jamba Werbung.

Zum Glück gibts E-Mule^^.. ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:45 Uhr von Impaler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung: Die Werbung hat stettig zugenommen, vorallem die Eigenwerbung. Gleichzeitig nahm die Qualitaet der Sendungen drastisch ab.
So kann das nichts werden :(
Kommentar ansehen
23.01.2007 13:46 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Year: Comedy-Montag rulez

Wenn bald wieder Quatch Comedy Factory kommt und die dann, das Schlumpflied trällernd, durch den Märchenwald watscheln und riesen Wunderpilze sammeln wird alles wieder gut ;)
Kommentar ansehen
23.01.2007 14:20 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bad666: Schonma von Kad gehört?
Oder kennst du nur eDonkey?
Achnee, da war ja au Overnet drin...

Profis benutzen eh MLdonkey...
Kommentar ansehen
23.01.2007 14:46 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bad666: Hast du etwa Angst..?

Arme Sau.. :-(

Wir sollen ja GEZ für Computer zahlen.
Und Serien gibts nunmal dort... ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
23.01.2007 16:01 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Comeback für den Serien-Mittwoch: Warum macht Pro7 überhaupt einen Sendeplan wenn dieser ständig verworfen wird.
Dadurch wird das Programm doch auch nicht besser.
Kommentar ansehen
23.01.2007 16:34 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha @Bad666: Oder naive... ;-)

Ist nämlich nicht das gleiche...
Hast du Angst vorm Taliban...

Mlg
Kommentar ansehen
23.01.2007 17:06 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis: jetzt schaute ich nur Filme und Simpsons. Jetzt werden die Filme wieder abgesetzt und es bleibt nur noch Simpsons.

Zumindest einen Zuschauer haben sie weniger.
Kommentar ansehen
24.01.2007 07:23 Uhr von Stampede
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neu? Komisch, einiges schon seit Monaten bekannt Vor 2 Monaten oder sogar schon länger gab es eine Übersicht über verschiedene Serien/Sendungen die zu Pro7 zurückkehren.

So soll endlich mal Alias weitergehen ;)

Ich hab die Seite nun aber vor 1 Monat auch schon wieder aus den Favoriten rausgeschmissen und find die jetzt nicht wieder ^^
Kommentar ansehen
06.04.2010 19:23 Uhr von 23Risiko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@loadfreakx: ich hoffe das war jetzt ein witz, denn profis nutzen garkein sharing sondern filehoster, webserver, oder gleich das IRC, frisch und direkt von der release group, aber nunja lassen wir das. macht ma filesharing ^^
Kommentar ansehen
06.04.2010 19:24 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sry: aber was will derjenige mit den Punkten? Soweit ich weiß gibt es nur was für Shorties, also Blödsinn sich darüber aufzuregen.
Kommentar ansehen
06.04.2010 19:25 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
23Risiko: du weißt schon das die News bereits ca 3 Jahre alt ist?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?