22.01.07 16:59 Uhr
 567
 

Österreich: Frau kommt zu spät nach Hause - Freund prügelt sie krankenhausreif

Trofaiach: Nach Meinung ihres Freundes kam seine Frau am Samstagabend viel zu spät nach Hause. Der 43-Jährige wartete bereits auf sie, als die Frau gegen Mitternacht zu Hause eintraf. Er zettelte einen lauten Streit an.

Der Mann prügelt mehrfach auf seine Freundin ein, drohte damit sie umzubringen. Ein Versuch, die Polizei anzurufen, misslingt. Letztendlich kann sich die Frau schwer verletzt von ihrem Mann losreißen und ihr gelingt die Flucht.

Die Frau kam mit schweren Blutergüssen, einem ausgeschlagenen Zahn und mehreren Prellungen ins Krankenhaus. Der Mann, ein amtsbekannter Gewalttäter, wurde verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Freund
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2007 16:45 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man seiner eigenen Freundin soetwas antun? Schlimm genug, dass jemand überhaup so gewalttätig ist, aber gegenüber der eigenen Freundin / Frau kann ich es noch viel weniger verstehen.
Kommentar ansehen
22.01.2007 17:17 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War: [...]

Warscheinlich gibts nur eine geringe Bewährungsstrafe :-(
Kommentar ansehen
22.01.2007 17:26 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bergvölker sind eben: gewalttätig :-))

musste auch sein.
Kommentar ansehen
22.01.2007 19:37 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
andere Länder: andere sitten

dito, musste auch sein
Kommentar ansehen
22.01.2007 21:28 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol: wie immer... :-((

@ Autor...
Sauf mal richtig einen.
Dann verstehste das.. ;-)

Mlg

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?