22.01.07 15:15 Uhr
 242
 

Borken: Betrunkener fuhr ohne Führerschein mit entwendetem PKW durch die Stadt

Am letzten Sonntag um cirka 01:00 Uhr nachts wurde die Polizei nach Südlohn (Kreis Borken) gerufen. Hier erfuhren die Beamten, dass ein 23 Jahre alter Mann soeben betrunken in ein Fahrzeug gestiegen sei.

Erst hätte er mit dem Geschädigten Alkohol zu sich genommen, später habe er sich verabschiedet und den Autoschlüssel "mitgehen" gelassen. Er soll sich dann in den fremden Wagen gesetzt haben und sei los gefahren.

Etwa um 01:35 Uhr erwischte ihn daraufhin die Polizei auf der Langenkamp-Straße. Dort wurde er stark alkoholisiert von den Beamten festgenommen. Den Betrunkenen erwartet nun ein Strafverfahren, denn einen Führerschein besaß er auch nicht.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Führerschein, PKW, Trunkenheit, Führer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?