22.01.07 14:47 Uhr
 157
 

Max Ophüls Preis 2007: Drei Auszeichnungen für "Reine Geschmackssache"

Ingo Raspers Debüt-Film "Reine Geschmackssache" erhielt beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2007 gleich drei Auszeichnungen.

Den Max Ophüls Preis hat Hauptdarsteller Florian Bartholomäi als bester Nachwuchsdarsteller erhalten. Den SR/ZDF-Drehbuchpreis erhielten Tom Streuber und Ingo Rasper. Zusätzlich errang der Film von den Zuschauern noch den Publikumspreis.

"Wenn sich die Jurymitglieder auf ihrer Sitzung noch mal ganze Passagen aus diesem wunderbaren Drehbuch gegenseitig vorlesen und wieder lachen, ist der Preisträger gefunden," so die Worte der Jury zum Film.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Auszeichnung, Geschmack
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?