22.01.07 09:45 Uhr
 196
 

Paris: "Vater der Armen" Abbé Pierre an Lungenentzündung gestorben

Er galt als der "Vater der Armen" und war Begründer der weltweit operierenden Emmaus-Bewegung. Jetzt ist Abbé Pierre im Alter von 94 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben.

Pierre, der bis 2004 die Rangliste der populärsten Franzosen anführte, nutzte seine Bekanntheit, um sich für die Armen einzusetzen. Pierre war katholischer Priester.

Die von Pierre gegründete Emmaus-Bewegung umfasst heute über 500 Vereinigungen weltweit, die unter anderem Möbel und sonstige Gegenstände sammeln, um sie dann an Bedürftige günstig zu verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Vater, Paris, Lunge, Lungenentzündung
Quelle: www.lycos.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2007 11:44 Uhr von schlafwagenschaffner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr traurig: Er war einer der besten Menschen und sein Tod ist zweifelsohne ein großer Verlust für Frankreich.
Kommentar ansehen
22.01.2007 13:51 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir haben in unserem französischbuch ein kapitel über ihn und emmaüs gehabt... schade dass er nicht mehr lebt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?