22.01.07 09:25 Uhr
 4.169
 

USA: Pilot brach im Cockpit seines Flugzeuges zusammen

Auf dem südtexanischen Flughafen McAllen landete am Samstag der Co-Pilot eines Flugzeuges der Fluggesellschaft Continental Airlines, nachdem sich an Bord der Maschine dramatische Situationen abgespielt hatten.

Im Cockpit war der Pilot auf dem Flug von Houston nach Puerto Vallarta zusammengebrochen. Der Co-Pilot brachte die 210 Passagiere sicher auf den Boden des Flughafens.

Nach der Landung verstarb der Pilot, während eine andere Crew die Maschine an ihren Bestimmungsort flog.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Flugzeug, Pilot, Cockpit
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2007 09:39 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Auf dem südtexanischen Flughafen McAllen landete am Samstag der Co-Pilot eines Flugzeuges "

Und was passierte mit dem Flugzeug und den Passagieren, wenn nur der Co-Pilot gelandet ist?

SCNR.
Kommentar ansehen
22.01.2007 09:50 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Pilot Ehy Hans Peter,

News aus der Quelle abschreiben ohne nachzudenken ist hohl !

/Sackreisinchinaumfall

Es gibt im Flieger grundsätzlich 2 Piloten !

Einer ist Kapitän. der Andere ist der FirstOfficer !
Also ist die Aussage in der Quelle mehr als ungenau, wahrscheinlich aufgrund der Übersetzung.
Die Quelle wollte ausdrücken, dass der Kapitän zusammengebrochen ist, und der FO das Flugzeug dann gelandet hat. Ist an sich auch nichts spannendes, da so ein Flugzeug im Prinzip problemlos von einer Person gelandet werden kann, der zweite Pilot dient nur zur Entlastung und zur Sicherheit.
Also im Prinzip war der Vorfall nichts, was die Passagiere in ernsthafte Gefahr gebracht hätte.

/Sackreisinchinaumfall off

Kommentar ansehen
22.01.2007 10:07 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RIP: das einzige tragische an der sache ist die tatsache, dass der pilot tod ist.
alles andere ist normal und nichts besonderes.
wenn so etwas einem busfahrer passiert, geht es nicht so glimpflich aus.
Kommentar ansehen
22.01.2007 10:11 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killerspielespieler: ich hoffe, dass der pilot nur tot ist und du den unterscheid nicht kennst...

SCNR
Kommentar ansehen
22.01.2007 10:16 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: Quelle ist etwas ausführlicher, was die Gesamtumstände angeht:

http://www.msnbc.msn.com/...

Dramatische Situation klingt sehr nach "totales Chaos an Bord"...
Kommentar ansehen
22.01.2007 10:32 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nebensatzgewirr OMG: Zitat News:
"Nach der Landung verstarb der Pilot, während eine andere Crew die Maschine an ihren Bestimmungsort flog."
Zitat Ende

Zitat Quelle:
"Kurz nach der Landung starb der Pilot im Cockpit, ....Nach der Notlandung setzte eine neue Besatzung den Flug fort."
Ziat Ende
Kommentar ansehen
22.01.2007 10:46 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mistake: ha ha! verdammt, ist mir das schon wieder passiert %-) naja ... irgendwann werd ich´s wohl kapieren.
ich haffe auch, dass er nur tot ist und nicht der tod persönlich. ;-)
Kommentar ansehen
22.01.2007 13:57 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
killerspielespieler & mistake: der kann ja auch nicht Tod sein, weil er ja schon gestorben ist. Und Tod ist nicht Tot.
Kommentar ansehen
22.01.2007 17:45 Uhr von Shadow7even
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur so nebebei: nen Flugzeug kann heute auch nur mit autopilot landen.
was mich interessiern würde ist warum der Pilot gestorben ist.
mfg LH
Kommentar ansehen
22.01.2007 20:51 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shadow7even: Höchstwahrscheinlich an einer Herzattacke.
Kommentar ansehen
22.01.2007 21:18 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss ehrlich zugeben Ich hätte verdammt schiss wenn ich im Flugzeug sitze und der Pilot kippt um!

Wenn das einigen Passagieren so ging kann es durchaus zu "dramatischen Situationen" gekommen sein... ;-)
Kommentar ansehen
23.01.2007 00:20 Uhr von DarkMAnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Höhenangst: Der Pilot hatte sicher Höhenangst hehe

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?