21.01.07 21:55 Uhr
 498
 

Zune soll noch in diesem Jahr in Europa erscheinen

Der Zune Player von Microsoft soll wahrscheinlich noch vor den Weihnachtsferien 2007 auf den europäischen Markt kommen. Dies teilte der Marketingdirektor Jason Reindorp auf der Industriekonferenz der Nachrichtenagentur Reuters mit.

Mit dem bisherigen Verkauf in den USA ist Microsoft zufrieden. Bei den über 30-GB-Produkten hat Microsoft sich 10,2 Prozent Marktanteil gesichert. Das Ziel ist bis zum 30. Juni eine Million Geräte loszuwerden.

Wenn der Verkauf weiterhin so bleibt, wird dieses Ziel erreicht. Momentan ist Apple mit dem iPod der Marktführer in den USA. Der iPod hat einen Marktanteil von 70 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: killa_mav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Europa, Zune
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2007 20:56 Uhr von killa_mav
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt, ob Microsoft wirklich an den Erfolg von Apple anknüpfen kann. Aber das wird sich denk ich mal eh erst in ein paar Jahren zeigen.
Kommentar ansehen
21.01.2007 23:09 Uhr von Xthkktl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft: hat sich doch schon irgendwie das Patent für den iPod geholt (hab ich mal hier bei ssn gelesen), jetzt kopieren sie auch noch den iPod. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich auf jeden Fall für Apple entscheiden.
Schließlich ist Apple schon mal das Original gewesen: IBM hatte beschlossen, dass es Unsinn ist, Computer für die private Nutzung anzubieten. Apple dagegen hat´s gemacht und war erfolgreich. Erst daraufhin hat IBM hat Microsoft gegründet und wurde natürlich Marktführer.
Mal sehen wie das nächste Handy aussehen wird, das Microsoft dann rausbringt - wahrscheinlich besteht es aus einem großen Touchscreen, hat keine Tastatur und einen eingebauten Zune-player....
Kommentar ansehen
21.01.2007 23:26 Uhr von Xthkktl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Links: War mir dann doch zu unsicher mit dem Kommentar von eben, aber hier ist der Link zu der Nachricht, dass Microsoft Patente an Teilen der iPod -Technik besitzt: http://shortnews.stern.de/...
und hier die Geschichte des PCs:
http://de.wikipedia.org/...
Apple hatte wohl doch nicht als erstes die Idee eines Personal Computers, hatte allerdings als erste begonnen PCs industriell herzustellen.
Kommentar ansehen
21.01.2007 23:39 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Die sollen das Teil einstampfen und vom eingesparten Geld
mal was gescheites Entwickeln oder was gutes tun.
Das Ding ist in den USA ein absoluter Flopp, und bei uns wird
es nicht anders sein.
Kommentar ansehen
22.01.2007 00:32 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolute Lüge: Die Marktanteile sind frei erfunden. Das ding liegt wie blei in den Regalen. Microsoft konnte den Flop nicht ertragen und hat sich die Zahlen einfach schöngerechnet. Den es sind die produzierten und ausgelieferten Zunes, nicht die verkauften!
Kommentar ansehen
22.01.2007 01:07 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cyrus2k1 & fiacyberz: @ cyrus2k1:
Es geht hier um Geräte mit 30 GB (nicht wie in der News fälschlicherweise angegeben über 30 GB). Und dort kann er leicht 10,2 Prozent erreichen, da sich nicht viele Leute einen mp3-Player kaufen.

Auf den gesamten mp3-Player-Markt betrachtet sieht es da natürlich wieder anders aus.

@ fiacyberz:
Du gehörst auch zu den Leuten, die sich von großen Megapixel-Zahlen beeindrucken lassen anstatt auf die Qualität der Bilder zu achten, oder?
Gutes Beispiel:
SonyEricsson P990i
Hat "nur" 2 Megapixel - macht aber bessere Bilder (wirkliche Digitalkamera-Qualität) als jedes andere Handy mit mehr Megapixel (wo man die Farben gradezu nur so dahinrauschen sieht).
http://my-symbian.com/...
Kommentar ansehen
22.01.2007 01:32 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Zum Bilder machen hab ich ne Kamera.
Und: Wozu brauch ich nen Handy, das Musik spielt? Ein Handy ist zum Telefnieren da und evtl zum SMS schreiben.

Wird schon seine Gründe haben, warum das Ding ncih tankommt. Ich bleib auch bei meinem feinen iPod.
Kommentar ansehen
22.01.2007 13:47 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fiacyberz: Naja...
eigentlich geht so ziemlich alles in die Hose, was M$ auf den Markt wirft.
Die sahnen nur bei Windows und Office dick ab weil du sie mit nem neuen PC bezahlst, ob du willst oder nicht.

Die Xbox läuft gut, aber soweit ich weiß, hat die alles in allem auch noch nicht wirklich Gewinn abgeworfen.
Kommentar ansehen
22.01.2007 21:29 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine chance: gegen den iPod. Obwohl der Player von Microsoft auch gut aussieht und technisch absolut mithalten kann, wenn nicht sogar besser ist....Leider hat der iPod den Markt voll in der Hand, deshalb keine Chance.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?