21.01.07 21:40 Uhr
 924
 

Benzinpreise steigen zum Frühjahrs-Anfang

Nach Ansicht der Experten sollen demnächst die Benzinpreise an den Tankstellen wieder steigen.

"Niemand sollte sich in Sicherheit wiegen, das Ende der Atempause kommt spätestens mit Frühjahrs-Anfang." sagte Heino Elfert (EID Hamburg) in einem Interview zur Leipziger Volks-Zeitung.

Der Energie-Experte Hubertus Bardt geht davon aus, dass in diesem Jahr der Liter Super zwischen 1,30 Euro und 1,35 Euro kosten wird.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Benzin, Anfang, Benzinpreis
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2007 22:48 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit: als ob die gier der Ölmutlis noch nicht befriedigt ist der preis ist zurzeit recht moderat
und dann das
Kommentar ansehen
22.01.2007 00:00 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann das sein ? die ölpreise sind doch zur zeit so niedirig wie schon seit vieeeelen monaten nicht mehr wie kann es dann sein das die benzinpreise steigen ? da stimmt doch was nicht
zum glück ist mein auto kaputt dann erspar ich mir das wöchentliche ärgern an der tankstelle ;)
Kommentar ansehen
22.01.2007 00:58 Uhr von Demy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is mir egal,

ich tanke eh immer nur für 20,-€
Kommentar ansehen
22.01.2007 05:58 Uhr von Iscanniya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tanke garnicht! Ich hab quasi n Zweitwagen bei der BVG für 55 Euro im Monat ;) Kein Sprit, Keine Kfz-Steuer, keine Versicherung... Zukuuuunft ;)
Kommentar ansehen
22.01.2007 09:01 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich tanke im Ausland, wo es komischer Weise kaum große Preissteigerungen gibt!
Kommentar ansehen
22.01.2007 09:27 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ michi k: Ja ganz einfach, indem die Rohölpreise bis Frühjar wieder steigen. Ich bin ganz verwundert, dass der im Moment um die 50$ rumdümpelt.
Kommentar ansehen
22.01.2007 11:55 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@michi k: Schön das dir das auch endlich auffällt. Die Regierung wird aber schön den Ball flach halten, denn ein hoher Spritpreis bedeutet höhere Steuereinnahmen. Vor einigen Monaten wurde noch der hohe Spritpreis von den werten Herren Politikern moniert, aber etwas geändert hat sich nicht. Warum wohl ????
Kommentar ansehen
22.01.2007 15:30 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torix: Nunja....
Realistisch gesehen müsste der Preis bei 35$ liegen, der Rest kommt nur durch Spekulationen zusammen!
Kommentar ansehen
22.01.2007 16:11 Uhr von dakotafanningfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dibbelabbels: ähm.. die steuern sind stabil auf ca. 64cent pro liter. die preisschwankungen sind die multis :)
Kommentar ansehen
22.01.2007 17:57 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut Euch doch !!: Ich hoffe der Liter Benzin kostet bald 2 € oder mehr. Es wird weniger getankt, weniger gefahren, weniger Lärm, weniger Abgase, weniger Unfälle, die Steuereinnahmen steigen, meine Ölaktien steigen, auf der Autobahn hat man endlich wieder freie Bahn.....usw....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?