21.01.07 15:55 Uhr
 1.675
 

Köln: Pannendienst setzt Lkw in Flammen

Ein mit Obst beladener Lkw hatte am Samstagmorgen auf der Autobahn A 560 einen Reifenschaden. Der Fahrer forderte Hilfe beim Pannendienst an. Diese Hilfe wurde ihm zum Verhängnis.

Mit chemischen Mitteln versuchte der Mitarbeiter vom Pannendienst, die festsitzenden Radbolzen zu lösen. Nachdem dies nicht gelang wurde ein Schweißbrenner zur Hilfe genommen. Aufgrund einer gewaltigen Stichflamme entzündete sich der Lkw.

Alle Löschversuche, inklusive der der gerufenen Feuerwehr, schlugen fehl. Der Lkw brannte vollständig aus. Der Schaden wird auf über 300.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Panne, Flamme
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2007 14:26 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje, was für ein Pannendienst! Es handelte sich dabei auch noch um einen Kölner "Reifendienst", eigentlich also um einen Spezialisten für Reifen! Dumm gelaufen!
Kommentar ansehen
21.01.2007 18:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schäme mich :-) ich habe laut gelacht.

ist für den besitzer des lkw und des obstes sicher nicht komisch, aber ich konnte mich nicht halten.

spezialisten. graus
Kommentar ansehen
21.01.2007 22:59 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och: liefert er jetzt eben Backobst aus.
Kommentar ansehen
22.01.2007 18:49 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chemie und Schneidbrenner passen einfach nicht zusammen.
Die haben Glück gehabt, daß niemand bei dieser Feststellung verletzt wurde.

Naja, ich sag mal die sind versichert. Also nicht so tragisch.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?