20.01.07 19:15 Uhr
 1.246
 

Fußball: Klose kurz vor Wechsel zu Juventus Turin

Laut der italienischen Zeitung "Tuttosport" habe sich der deutsche Nationalstürmer Miroslav Klose mit dem italienischen Zwangsabsteiger Juventus Turin über einen Wechsel geeinigt.

Klose erhält einen Vierjahresvertrag, in dem er pro Jahr drei Millionen Euro verdienen soll. Derzeit verhandelt Werder Bremen mit der "alten Dame" über die Ablösesumme, die sich auf 15 bis 20 Millionen Euro belaufen wird.

Klose wird in Turin den französischen Nationalspieler David Trézéguet ersetzen, der nach der Saison den italienischen Klub verlassen wird.


WebReporter: my_pumas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Juventus Turin, Miroslav Klose, Turin
Quelle: www.4-4-2.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2007 20:01 Uhr von my_pumas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klose ist im moment einer der besten stürmer europas.Da juve aufsteigen wird, wird er keine schlechte entscheidung treffen, denn das team von juventus turin hat das potenzial in der serie a oben mitzuspielen, und sich für einen internationalen wettbewerb zu qualifizieren.
Kommentar ansehen
20.01.2007 20:20 Uhr von AirbustheGiganer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klose mich wundert das er bei juve "nur" drei Millionen pro Jahr verdient. Metzelder fordert von juve 3,5 Millionen, sollte er zu juve wechseln.
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:02 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein fehler: juve steigt vllt auf aber international sind sie nicht dabei, anscheinend lockt der ruf des geldes, für seine entwicklung wirds nicht förderlich sein...
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:09 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ich Chelsea-Fan bin, finde ich, dass: Klose bei Chelsea anheuern sollte. Da gibt´s bestimmt die meiste Kohle...
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:11 Uhr von macmillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatz: Wenn Ballack da bald aussortiert wird, wird ja sowieso ein Platz dann frei...
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:24 Uhr von Q*henry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann! alles! alles ausser Juve :D
naja, die können den an Trezeguets Stelle gebrauchen aber laut Transfermarkt liegt Klose schon beo 30 Mille.. sollten die besser verhandeln.
Die Bundesliga ist am Arsch.. schon durch den neuen TV Vertrag in England könnten Stars wie Schweini oÄ bei einem englischen Durchschnittsclub das dreifache als bei Bayern verdienen.
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:34 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DUMM: warum zu JUVE diesem Drecksklub geh zu ManU oder Liverpool oder wer weis wohin aber nicht zu Juve
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:46 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser juve, als: chelsea, dieser Assiclub. Gibt wohl kaum einen beschisseneren Verein auf der Welt.
Naja, ich denke, er sollte in Bremen bleiben
Kommentar ansehen
20.01.2007 22:49 Uhr von Q*henry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bremen bringt ihm nichts: besser ManU, Real oder irgendwas italienisches anders, als Juve imho^^
Meinetwegen auch zu Bayern *träum*
aber eher unwahrscheinlich.. aber WENN nicht ins Ausland aber auch nicht bei Bremen dann natürlich nur nach Bayern :D
Kommentar ansehen
20.01.2007 23:26 Uhr von nirvana4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werder: ich glaub auch, dass es für klose vl das beste wär bei werder zu bleiben(zumindest noch für die nächste saison)
@ macmillan
ich wär mir da nicht so sicher, ob es für klose gut wäre zu chelsea zu wechseln, geld würde er da sicher am meisten verdienen, aber ob er dort dann spielt wage ich zu bezweifeln, bei chelsea sind drogba und shevchenko im sturm gesetzt, auch wenn letzterer bis jetzt noch nicht wirklich überzeugt hat und kalou haben sie auch noch in der hinterhand!
Kommentar ansehen
21.01.2007 00:31 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein nicht: alles andere, aber doch nicht zu einem mafiaverein.
der bekommt bestimmt 10 - 20 mios handgeld, ansonsten kann es keinen guten grund geben.
Kommentar ansehen
21.01.2007 01:13 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: dass es spieler gibt, di enach den ganzen betrügereien auch noch nach italien wechseln...eine schande eigentlich....
Kommentar ansehen
21.01.2007 01:16 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Q*henry: Wie kannst du sowas behaupten das ihm Bremen nichts bringe?!
Er hat seine Wohnung dort und er hat auch schon mehrmals gesagt das er Bremen auch sehr mag.
Es wird eher damit zusammenhängen das er mal wieder was anderes sehen möchte und das finde ich zwar schade aber so ist das eben.

Außerdem wer sagt denn das Klose glücklicher wäre wenn er bei den Bayen auf einer Bank versauern würde?

Arroganter Bayernfan!.....
Kommentar ansehen
21.01.2007 03:24 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu den Mafiosen !!! Nein !!! Ich hoffe das ist nur eine ENTE und nicht die Wahrheit. So einen Mafiaverein darf man nicht unterstützen. Das sieht man schon an dem milden Urteil das damals gefällt wurde. Die hätten gar nicht aufsteigen dürfen.

Alles MAFAI...

Ich hoffe Klose wechselt zu Manu oder Real...wenn er nicht bei Bremen bleibt.
Kommentar ansehen
21.01.2007 11:38 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jorka: "Er hat seine Wohnung dort"

Na das ist ja mal ein absolut schlagendes Argument! Ich schmeiß mich grad vom Stuhl!
Weist du wie viele Menschen in Deutschland täglich umziehen, ohne dass sie einen millionenschweren neuen Arbeitsvertrag ausgehandelt haben?

An Kloses Stelle würde ich nicht nach Juve wechseln. Da gibt es in Europa genügend andere Vereine, die ähnliche Gehälter zahlen und nicht von der Mafia regiert werden...
Kommentar ansehen
21.01.2007 12:38 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleib in Bremen, Ich empfehle ihm bei Bremen zu bleiben, denn Bremen hat Klose auf den richtigen Weg gebracht, bei jedem anderen Verein wäre er ein Spieler gewesen wie jeder andere. Die Bremer schaffen es, aus einem Spieler rauszuholen, was in ihm steckt. Wechselt er, gehen seine Fähigkeiten wieder verloren, kann man unter anderem gut an Ailton sehen, der sich mit seinem Wechsel die Karriere versaut hat. Bremen wird jemanden finden, in dem wieder viel Potential steckt, den werden sie aufbauen und zu einem neuen Spitzenspieler ausbilden.

Achja, wer sagt eigentlich, dass Tuttosport echte Informationen über Wechsel von Klose hat? Vielleicht wünschen sich das die Italiener, aber bei der geringen Summe würde es mich nicht wundern, wenn dieser Transfer nicht zustande kommt. Klose kann doch viel mehr rausschlagen, denn wer hat denn noch so einen guten Eindruck bei der WM gemacht?

Bis dann
Kommentar ansehen
21.01.2007 13:12 Uhr von sant_gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schmeiss mich weg! Kaum für das Gehalt. Und ein Spieler, den man in der
intrnationalen Spitzenklasse sieht hat wohl auch den Anspruch international zu spielen.

MfG
Kommentar ansehen
21.01.2007 14:17 Uhr von l4rry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klose ist kein Ballack: Ich finde, dass jeder Spieler zur Krönung seiner Karriere mal bei einem internationalen Spitzenverein spielen sollte. Juve gehört trotz der Skandale dazu und es ist immer noch besser als ein Chelsea. Bei Juve sind die meisten Millionen ja durch sportliche Erfolge gekommen. Klose wird sich auch durchbeißen, da der den nötigen Charakter hat, im Vergleich zu Ballack, der bei jedem anderen Trainer schon zum Wasserträger degradiert worden wäre.
Kommentar ansehen
22.01.2007 09:14 Uhr von MJ-OG85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wasserträger ballack ich weiß nicht was ihr alle gegen ballack habt... ihr habt echt keine ahnung vom fußball oder das kommt von den englischen medien, dass du so negativ über ihn redest... er spielt in chelsea nicht mehr auffällig das stimmt, aber ist trotzdem nicht schlecht! guckt dir die spiele mal an.
Kommentar ansehen
22.01.2007 14:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummheit: muss bestraft werden.....also ab mit ihm und bremen kassiert eine gute abloese....soll sich aber vorher informieren das es keine geldwaesche ist.....war ein spass.....

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?