20.01.07 14:00 Uhr
 88
 

Fußball: Hildebrands Wechsel fraglich - Valencias-Trainer will ihn nicht

Valencia/Stuttgart: Das Timo Hildebrand nächste Saison für Valencia spielen wird, schien schon als sicher. Spanische Medien berichten aber nun, dass Quique Flores, Trainer von Valencia, gar kein Interesse an einer Verpflichtung des Deutschen hat.

Flores soll demnach glauben, dass die Medien nur so oft von Hildebrand berichten, weil er wie David Beckham sein Aussehen gestaltet. Zudem soll der Torwart viel "Show" machen und weder Sicherheit noch Spielverständnis haben.

Sportdirektor Carboni will Hildebrand verpflichten, doch Flores will lieber Manuel Reina, Torwart in Liverpool, haben. Streit und Machtkämpfe gibt es derzeit zwischen Flores und Carboni. Das soll auch zur kritischen Meinung von Flores geführt haben.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2007 12:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube dass hat gar nichts mit dem Streit zu tun. Der Trainer hat halt Fußballverstand und hat wie ich erkannt, dass Hildebrand schön fliegen kann, aber nichts hält.
Kommentar ansehen
20.01.2007 15:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwei dinge: erstens, kauf dir ein s und setze es hinter das erste "das", damit da steht:
dass timo h....

zweitens, kauf dir doch bei news über den vfb stuttgart und seine spieler die stuttgarter zeitung.
da stand das schon vor ein paar tagen drin

:-))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?