20.01.07 13:36 Uhr
 901
 

Nackter Mann bedroht Gäste mit Hackbeil

Saarbrücken: Ein offenbar geistig verwirrter Mann hatte es auf die Bewohner eines Mehrfamilienhauses und deren Gäste abgesehen.

Der Mann lauerte den Gästen der Bewohner laut Polizeiaussagen nackt auf der Treppe auf und verfolgte sie dann mit seinem Beil. Nachdem der Täter das erste Mal gestürzt war, konnten Anwohner ihm das Beil entreißen.

Aufgeben wollte der Täter dadurch jedoch nicht. Er versuchte weiterhin die Gäste zu verletzen - bis es zum zweiten Sturz kam. Er zog sich Kopfverletzungen zu. Nun befindet sich der geistig verstörte Mann in psychiatrischer Behandlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, nackt, Gast
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2007 11:26 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann mit dem Beil. Hört sich zunächst mal wie ein stumpfer Horrorfilm an. Aber wenn einem selbst so etwas widerfährt, findet man das wahrscheinlich nicht mehr so lustig. Trotzdem: ein bisschen schmunzeln musste ich trotzdem.
Kommentar ansehen
20.01.2007 13:38 Uhr von der8auer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch verstanden: ich bin mir sicher der wollte nur spielen :D *fg*
Kommentar ansehen
20.01.2007 14:09 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr witzig wenn man ein Beil in den Kopf geschlagen bekommt. Zum Glück ist der Mann jetzt dort wo er hingehört.
Kommentar ansehen
20.01.2007 17:16 Uhr von Martina87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dejavu ;): erinnert mich an die Geschichte als ein Mann im Praktiker in Paderborn mit einer Axt auf mehrere Menschen los ging .... hat auch 2 Leute getroffen, aber zum Glück keiner gestorben.
Krasse Geschichte.
Wird man da von einem Mann mit Hackebeil verfolgt....
Kommentar ansehen
21.01.2007 01:17 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre ich jetzt: böse, würde ich als pfälzer "saarländer" sagen...aber das bin ich selbstverständlich nicht :o)

ernsthaft:heftig, wie viele durchgenkallte leute es gibt...
Kommentar ansehen
21.01.2007 01:58 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir ehrlich gesagt: ein Schmunzeln nicht verkneifen, bei der Vorstellung wie er ständig hinfällt...
Aber gut nun ist er in der Gummizelle und da gehört er auch hin.
Kommentar ansehen
21.01.2007 03:14 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein PC-Game: Dieser Mann hatte sich vorher wahrscheinlich 23 Folgen der gewaltverherrlichenden Serie "Tom und Jerry" angesehen.
Ihr wisst schon, die Sendung wo der kater die Maus mit der Axt jagt und sich dabei selbst verstümmelt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?