20.01.07 13:30 Uhr
 1.087
 

Wales: Frau bekommt Kind von ihrem Pflegesohn

Die 34-jährige Julia Gregg aus Wales hat von ihrem 21-jährgen Pflegesohn Krenar Lleshi eine Tochter bekommen. Das Pärchen plant nun zu heiraten. Lleshi war mit 14 aus dem Kosovo geflohen und zu Familie Gregg als Pflegekind gekommen.

Später ließen die Greggs sich scheiden und der Junge wohnte zu erst bei Greggs Ex-Mann. Danach zog er wieder zu ihr zurück und die beiden begannen eine Beziehung. Beide sind sich bewusst darüber, dass sie ein Thema in der Gerüchteküche sind.

Trotzdem seien sie stolze Eltern. Der Ex-Mann von Julia sei sehr verständnisvoll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crack02
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kind, Pflege, Wales
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2007 14:04 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das zählt in D zum Inzest.
Biologisch ist dagegen nichts einzuwenden.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
20.01.2007 15:29 Uhr von Rosie24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzest? Wieso zählt das in D als Inzest *dummfrag
Der junge Mann ist nur PFLEGESohn gewesen, nicht mal adoptiert!
Den beiden sei ihr Glück gegönnt!
Kommentar ansehen
20.01.2007 15:36 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wales: was will man dort sonst auch machen *fg*

wenn es glücklich macht.
alles gute von mir und dass der/die kleine nicht allzusehr aufgezogen wird von den schulkameraden.
Kommentar ansehen
20.01.2007 16:03 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Rosie24: ich bin von Adoptivsohn ausgegangen.
Mein Lesefehler
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
21.02.2007 19:15 Uhr von Michelangelo45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inzest? natürlich ist das in Dkein inzest, die beiden sind nicht miteinander verwandt, selbst wenn er der adoptivsohn wäre.
und da er 21 ist, ist es auch kein sexueller missbrauch von schutzbefohlenen, also völlig okay

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?