19.01.07 19:29 Uhr
 47
 

Bertelsmann: Führungswechsel zum 1.1.2008

Der Aufsichtsrat des Medienkonzerns Bertelsmann hat am Freitag (19.1.2007) entschieden, dass ab 1.1.2008 Hartmut Ostrowski (48) die Aufgaben als Vorstandsvorsitzender des Konzerns übernehmen wird.

Ostrowski wird damit Gunter Thielen ablösen, der dann Aufsichtsratsvorsitzender wird. Bisher stand Ostrowski an der Spitze der Bertelsmann-Druckereisparte Arvato. Diese Aufgabe wird Rolf Buch (bisher Vorstandsmitglied von Arvato) übernehmen.

Der Medienkonzern Bertelsmann ordnet mit diesen Veränderungen seine Chefetage neu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wechsel, Führung, Bertelsmann
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2007 18:30 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine riesen Verantwortung für Ostrowski. Da er aber schon lange mit dem Bertelsmann-Konzern verbunden ist und als bodenständig und zielstrebig gilt, ist er sicherlich eine gute Wahl.
Kommentar ansehen
20.01.2007 02:29 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die verlieren: die bodenhaftung doch alle, sobald sie den chefsessel unterm hinter haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?