19.01.07 13:16 Uhr
 208
 

EU will Klage gegen Frankreich wegen illegaler Steuerbeihilfen einreichen

Weil Frankreichs Regierung tausenden wirtschaftlich schwächelnden Unternehmen großzügig die Steuern erließ, will die EU nun dagegen im Rahmen einer Klage vorgehen.

Die EU verständigte sich darauf, dass Frankreich die Pflicht habe, jene erlassenen Steuern nachzufordern. Denn die Erlasse verstoßen gegen EU-Recht. Da Frankreich bisher nicht aktiv wurde, klagt die EU nun vor dem Europäischen Gerichtshof.

Um wieviel Geld es sich bei den rechtswidrigen Beihilfen handelt, ist nicht geklärt. Staatliche Subventionen seien jedoch an strenge Vorschriften gebunden, um nicht den Wettbewerb zu beeinträchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Frankreich, Klage, Steuer, legal, illegal
Quelle: ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
FDP-Jugend wirbt mit Kondomen und Spruch: "Endlich wieder rein!"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2007 17:43 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die EU geht mir langsam aber sicher auf die Nerven... :-(

Wenn die Firmen Probleme haben und die Arbeitsplätze in Gefahr sind, ist es besser, dass der Staat auf Steuern verzichtet!

EU-Recht hin und her!

Wie Roman Herzog schon gesagt, die Demokratie in Deutschland ist, durch die EU, in Gefahr (und da hat er vollkommen recht!)

Und das gilt sicherlich auch für andere EU-Staaten!

Hier bildet sich langsam ein Staat im Staat...
Kommentar ansehen
21.01.2007 20:20 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil Frankreichs Regierung tausenden wirtschaftlich schwächelnden Unternehmen großzügig die Steuern erließ, will die EU nun dagegen im Rahmen einer Klage vorgehen.

ist doch normal !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?