19.01.07 10:28 Uhr
 373
 

Polizeikontrolle: Berliner mit Wohnwagen auf Beutetour

Beamte der Bundespolizei Münster kontrollierten am letzten Sonntag auf der Bundesstraße B54 (Gronau) den Fahrer eines Wohnmobils.

Die Polizeibeamten entdeckten dann bei der Durchsuchung des Fahrzeugs mehrere Gramm Marihuana und Haschisch. Etwas später fanden sie noch drei TFTs, zwei PCs, zwei Mobiltelefone und ein Zählbrett mit über 50 Euro Münzgeld.

Die Nachforschungen ergaben, dass die Gegenstände in Schöppenstedt bei einem Einbruch gestohlen wurden. Der 31-jährige Täter wurde festgenommen und der zuständigen Kripo übergeben.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Beute, Polizeikontrolle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?